SAT.1

AKTE 02/8 - REPORTER DECKEN AUF
Dienstag, 19. Februar 2002, 22.15 Uhr

Berlin (ots) - Moderation: Ulrich Meyer Elektriker-Pfusch: Das zerstörte Leben eines Kindes Als das Unglück passiert, ist Timm gerade ein Jahr alt. Beim Krabbeln fasst der kleine Junge mit einer Hand an eine Lampe, mit der anderen an ein Heizungsrohr - und bekommt einen Stromschlag. Die Ermittlungen ergeben: Ein Elektriker hatte die Steckdose nicht richtig geprüft, die Lampe stand unter Strom. Zwar überlebt Timm den Unfall, doch er ist für immer behindert. Heute, mit knapp drei Jahren, kann er nicht laufen, nicht sprechen, bleibt auf dem Niveau eines drei Monate alten Säuglings. Mit Hilfe einer speziellen Therapie versuchen die Eltern jetzt, ihrem Jungen zu helfen, doch die Behandlungen sind anstrengend. "AKTE 02" über die Gefahr aus der Steckdose und wie man sich und seine Kinder schützen kann - vor einem Stromschlag. Für immer jung: Was Anti-Aging wirklich bringt Schön, knackig, fit - noch nie war das Streben nach ewiger Jugend so ausgeprägt wie heute. Mit allen Mitteln versuchen Frauen und Männer, dem Alter ein Schnippchen zu schlagen. Immer mehr Menschen setzen dabei auf das so genannte Anti-Aging. Gesunde Ernährung, Sport, Entspannung, Stress-Management - und vor allem Hormone sollen die biologische Uhr langsamer ticken lassen. "AKTE 02" schaut genau hin: Wie sinnvoll ist eine solche Behandlung - und wo liegen die Risiken? Jagd nach dem Messerstecher: Wie aus Erinnerung ein Phantombild wird Als der Mann plötzlich neben Sabine K. auftaucht, kann sie nicht mehr reagieren. Der Unbekannte sticht mit einem Messer auf ihren zwei Jahre alten Sohn ein, verletzt ihn an Brust und Kopf. Wie ein Horrorfilm hat sich das Attentat im Kopf von Sabine K. eingebrannt. Doch bei der Vernehmung durch die Polizei kann sie sich kaum noch an das Aussehen des Täters erinnern. Schritt für Schritt versuchen die Beamten, das Gesicht des Unbekannten für ein Phantombild zu rekonstruieren. "AKTE 02" macht den Test: Wie gut kann man sich an das Aussehen eines Menschen erinnern? Außerdem: Die Angst jeder Frau: Betrügt mich mein Mann mit einer Jüngeren? Gast im AKTE-Studio: Katerina Jacob, die Kommissarin neben dem "Bullen von Tölz" ots Originaltext: Sat.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Eva Bons, Tel.: (0 22 27) 90 50 20 Helga Hörnle Sat.1 Programm-Kommunikation/PR Magazine und Aktuelles Telefon (0 30) 20 90-23 85 / Fax (0 30) 20 90-23 37 e-mail helga.hoernle@sat1.de Sat.1 im Internet: www.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: