SAT.1

Sat.1-Personalie
Manfred Hering ist neuer Redaktionsleiter bei "AKTE"

    Berlin (ots) - Das Sat.1-Magazin "AKTE 02" (dienstags, 22.15 Uhr)
hat einen neuen Redaktionsleiter: Seit dem 1. Januar 2002 hat Manfred
Hering (50) diese Aufgabe übernommen. Er löst in dieser Funktion
Guido Niebuhr ab, der sich als Filmemacher und Medienberater in Köln
selbstständig macht. In der Redaktionsleitung wird Manfred Hering
unterstützt von Stefan Wichmann (33) als Chef vom Dienst, der zuletzt
beim "SAT.1-FRÜHSTÜCKSFERNSEHEN" in gleicher Position tätig war.
    
    Manfred Hering gehört der "AKTE"-Redaktion seit 1998 an - zunächst
als Chef vom Dienst, dann als stellvertretender Redaktionsleiter. Der
gebürtige Thüringer kann auf mehr als zwei Jahrzehnte
TV-Magazin-Arbeit zurückblicken: So war er in den vergangenen Jahren
u. a. als Autor und Chef vom Dienst bei "Stern TV" (RTL) und als Chef
vom Dienst und stellvertretender Redaktionsleiter beim täglichen
Boulevardmagazin "taff" (ProSieben) tätig. Produzent Ulrich Meyer
holte Manfred Hering dann nach Berlin, wo er zunächst als Chef vom
Dienst für das Magazin "Fahndungsakte" (Sat.1) verantwortlich
zeichnete, bevor er 1998 in die "AKTE"-Redaktion wechselte.
    
    Sein fundiertes Wissen und seine langjährige Erfahrung will
Manfred Hering einsetzen, "um die Beliebtheit von "AKTE 02" - einem
der dienstältesten TV-Magazine im privaten Fernsehen - weiter zu
steigern". Sein Ziel: "Auch im achten "AKTE"-Jahr will die Sendung
Millionen Zuschauer wie gewohnt aktuell informieren, spannendsten
investigativen Journalismus bieten, für die Rechte der Zuschauer
unterwegs sein und am späten Dienstagabend auch gut unterhalten."
    
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen: Eva Bons,
Tel.: (0 22 27) 90 50 20

Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: