SAT.1

"Ein Ministerpräsident im Doppelpack"
NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement moderiert zwei Sendungen bei Sat.1

"17:30 live" - das Sat.1 Regionalprogramm für Nordrhein-Westfalen hat einen neuen Moderator: NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement präsentiert hier zum Jahresende seinen ganz persönlichen Rückblick auf das Jahr 2001. Die Fernsehzuschauer können den moderierenden Ministerpräsidenten am 28. und 29. Dezember 2001 zwischen 17:30 und 18:00 Uhr in Sat.1 erleben. Clement, der bereits im vergangenen Jahr in dieser Sendung vor der Kamera stand, führt wie ein gelernter TV-Moderator Interviews im Studio und präsentiert Filmbeiträge. Die Themen der beiden Sendung hatte sich Clement im Vorfeld selbst ausgesucht. Während einige Themen, wie die Diskussion um embryonale Stammzellen, die Wirtschaftsentwicklung in NRW oder die Bewerbung um die Transrapidstrecke zu erwarten waren, setzte Clement aber auch überraschende, persönliche Schwerpunkte. Die beinahe Meisterschaft von Schalke 04 waren für den bekennenden VFL Bochum-Fan ebenso ein Beitrag wert wie die Geschichte eines kleinen sechsjährigen Jungen aus Essen. Für den sechsjährigen Andrew, der am Downsyndrom leidet, hatten Sat.1 Zuschauer innerhalb weniger Tage rund 70.000 DM für eine Delfintherapie gespendet. Die Zuschauer bei der Aufzeichnung im Sat.1 Landesstudio Dortmund erlebten einen lockeren Ministerpräsidenten, der sichtlich Freude an seiner ungewohnten Rolle hatte: "Es ist natürlich schon eine Herausforderung, ein kompliziertes Thema, wie die Stammzellendiskussion, in 02:30 Minuten unterzubringen. Aber es waren genau die Interviews, die mir am meisten Spaß gemacht haben. Und ich glaube, die sind ganz gut geworden.." Viel Sympathie hatte Clement auch für junge Nachwuchssportler, die sich schon auf mögliche Olympische Spiele in NRW vorbereiten: "Es ist schon erstaunlich, was diese jungen Menschen an Trainingspensum neben der Schule schaffen. ots Originaltext: Sat.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Peter Pohl Programmleiter 17:30 live Telef.: 0231/9437-110 Fax: 0231/9437-130 E-Mail: redaktion@westcom.de Bildmaterial über OTS Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: