SAT.1

PLANETOPIA
Sonntag, 25. November 2001, 22.45 Uhr

    Berlin (ots) -
    Moderation: Susanne Kripp
    
    Giftschlange per Mausklick - Illegaler Handel mit Reptilien
    
    Krokodile, neun Meter lange Riesenwürgeschlangen oder Skorpione -
all diese Tiere haben eins gemeinsam: Sie sind schwer zu halten,
gefährlich und nicht selten vom Aussterben bedrohte Wildfänge.
Trotzdem sind sie als Haustiere gefragt. Je seltener, desto besser.
Skrupellose Händler bieten deshalb Exoten als illegale Hehlerware auf
Messen oder im Internet an.
    
    Tuning - Tiefer, schneller, breiter
    
    Sportfahrwerk, Spoiler, Schürzen, Chrom und Sonderlackierung: Die
Deutschen sind Weltmeister im Auto-Tunen. Über fünf Milliarden Mark
stecken sie jährlich in ihre aufgemotzten Kisten; denn nichts ist
langweiliger als ein normales Serienauto. In den USA gehört Tuning
schon lange zur Autokultur. Auf der SEMA, der weltgrößten Tuning-Show
in Las Vegas, treffen sich jährlich Zigtausende Fans, um ihren
fahrenden Kunstwerken den letzten Feinschliff zu verpassen.
    
    Später Vatertraum - Nachwuchs trotz Sterilisation
    
    Weil seine Frau eine Fehlgeburt erlebte, beschloss Martin
Scholtyssek vor drei Jahren, mit dem Thema Kinder abzuschließen. Er
ließ sich sterilisieren. Doch die Beziehung von damals ist
gescheitert. Mit seiner neuen Freundin wünscht er sich ein
gemeinsames Kind. Er entscheidet sich für eine erneute Operation: Bei
dem Eingriff werden die durchtrennten Samenleiter in mühsamer
Kleinarbeit vom Chirurgen wieder zusammengenäht. Die Erfolgschance
für den späten Traum vom Vatersein liegt bei rund 80 Prozent.
    
    Tod am Andreaskreuz - Unfälle an Bahnübergängen
    
    Rund 1.400mal knallte es im Jahr 2000 zwischen Schiene und Straße.
Im vergangenen Jahr starben fast 100 Menschen an den Folgen von
Unfällen an Bahnübergängen. Gründe dafür sind leichtsinniges
Verhalten, aber oft auch ungesicherte Schienen. Die Bahn investiert
jährlich 250 bis 300 Millionen Mark in die technische Sicherung. Aber
reicht das aus?
    
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen: Simone Richter, Tel: (0 61 31) 600-26 15, Fax: -25 28

Helga Hörnle
Sat.1 Programm-Kommunikation/PR Magazine und Aktuelles
Telefon (0 30) 20 90-23 85 / Fax (0 30) 20 90-23 37
e-mail helga.hoernle@sat1.de
Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: