SAT.1

"Richter Alexander Hold" (ab 12. November 2001, mo bis fr, 16.00 Uhr)

    Berlin (ots) -          Er verbindet das Streben nach Gerechtigkeit mit Klugheit und Entscheidungsfreudigkeit. Für diese Court-Show steht ein Name: Richter Alexander Hold. Alexander Hold (geb. 1962) war zuvor Staatsanwalt und danach Strafrichter am Amtsgericht in Kempten. Er steht in der erfolgreichen Court-Show-Tradition von Sat.1 und entscheidet täglich zwei Strafrechtsfälle.          HIER DIE THEMEN DER ERSTEN ZEHN FOLGEN:          (Die Themen finden Sie zukünftig unter: presse.sat1.de )          12.11.01, 16.00 Uhr:          Baby im Schließfach. Die 22-jährige Yvonne Geisler wird beschuldigt, ihr Kind in einem Bahnhofsschließfach ausgesetzt zu haben. Dort wurde das Kind stark unterkühlt aufgefunden. Warum hat Yvonne ihr Baby für eine Stunde ausgerechnet in einem Schließfach zurückgelassen?          Lebensgefährliche Fahrstunde. Der Fahrlehrer Erich Huller wird beschuldigt, während einer Fahrstunde eingeschlafen zu sein. Dadurch kam es zu dem schweren Unfall seiner 18-jährigen Fahrschülerin Franziska Weppe. Sie ist seit dem Unfall querschnittsgelähmt.          13.11.01, 16.00 Uhr:

    Sex auf der Betriebsfeier. Wolfgang Bender, Lagerleiter in einer
Duisburger Speditionsfirma, wird beschuldigt, auf einer Betriebsfeier
auf seiner Kollegin Martina Olbrecht sitzend onaniert zu haben,
während sie an einen Stuhl gefesselt war. Wolfgang Bender bestreitet
das.
    
    Kopfschuss. Der 36-jährige Victor Wallberg hat seinen Vater Hagen
bei einem Jagdausflug in den Kopf geschossen. Victor Wallberg muss
sich wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht verantworten. Wäre der
schreckliche Jagdunfall vermeidbar gewesen?
    
    14.11.01, 16.00 Uhr:
    
    Die geschenkte Nutte.Der Bauunternehmer Peter Katz wird
beschuldigt, die Prostituierte Melanie Krauss vergewaltigt zu haben.
Er selbst streitet die Tat ab. Wie war es wirklich?
    
    Büro in Flammen. Ekkehard Spengler erleidet schwere
Brandverletzungen, weil nach einem Molotow-Anschlag sein Büro in
Flammen steht. Der vermeintliche Täter hat allerdings ein Alibi -
wenn auch ein zweifelhaftes...
    
    15.11.01, 16.00 Uhr:
    
    Die Kaufhausnymphe. Die 16-jährige Lara hat den Kaufhausdetektiv
Daniel Bilk in dessen Büro mit einem Brieföffner brutal
niedergestochen, weil er sie beim Diebstahl erwischt hatte. Sie
behauptet aber, es sei Notwehr gewesen...
    
    Qualvoller Kindstod. Die Babysitterin Jennifer Barkel ist der
fahrlässigen Tötung angeklagt, weil die kleine Tamara jämmerlich
erstickt ist. Hat Jennifer nicht richtig aufgepasst?
    
    16.11.01, 16.00 Uhr:
    
    Messerscharfe Rache. Richard Fellberg rächt die Vergewaltigung
seiner Freundin Daniela Sauter und sticht den Fitnesstrainer John
Bacon brutal nieder. John Bacon behauptet, dass Daniela Sauter die
Vergewaltigung erfunden habe - im Gegenteil, sie habe ihn verführt.
    
    1 Kilo Busen zuviel. Der Schönheitschirurg Dr. Michael Cramer wird
beschuldigt, der 23-jährigen Ela Schumann gegen ihren Willen viel zu
große Brustimplantate eingesetzt zu haben. War es ein Kunstfehler
oder das Werk eines besessenen Busenfetischisten?
    
    19.11.01, 16.00 Uhr:
    
    Kampfhundangriff. Manfred Röber soll seine Kampfhunde auf die
Journalistin Constanze Hertzog gehetzt haben, die dabei schwer
verletzt wurde. Er behauptet, nur aus Versehen die Zwingertür
entriegelt zu haben...
    
    Halloween. Der 22-jährige Torsten Bachmann soll die 18-jährige
Verena Freiberg in einem Halloween-Kostüm mit Maske vergewaltigt
haben. Torsten Bachmann kann sich an nichts mehr erinnern.
    
    20.11.01, 16.00 Uhr:
    
    Die Mädchengang. Petra Behrens wird beschuldigt, als eine von drei
vermummten Mädchen, Sabine Färber brutal zusammengeschlagen zu haben.
Die Eltern von Sabine haben gegen Petra Anzeige erstattet.
    
    Der abgehackte Arm. Der Forstwirt Alois Waldmüller hackte mit
Unterstützung seines Lehrlings Peter Hinzinger Holz. Aber nicht nur
das. Er hackte Peter Hinzinger außerdem den linken Arm ab. War es ein
Unfall?
    
    21.11.01, 16.00 Uhr:
    
    Parkplatzkrieg. Die 24-jährige Krankenschwester Nicola Hoffmeister
wird beschuldigt, den 38-jährigen Thorsten Michaelis auf dem
Parkplatz eines Möbelhauses vorsätzlich angefahren und dabei
gefährlich verletzt zu haben. Wurde Thorsten Michaelis Opfer eines
erbitterten Parkplatzkrieges?  
    
    Angefixt. Kemal Melkic steht vor Gericht, weil er die 18-jährige
Stadtrats-Tochter Annette Lochner drogenabhängig gemacht und ihr
regelmäßig Heroin verkauft haben soll. Ist Kemal ein Drogendealer?
    
    22.11.01, 16.00 Uhr:
    
    Tod trotz Babysitter. Die Babysitterin Katharina Theile lässt das
ihr anvertraute Kind im Stich. Die unbeaufsichtigte Chiara fällt aus
dem Fenster und stirbt qualvoll. Ist Katharina Theile wirklich so
verantwortunglos?
    
    Vergewaltigung per Internet. Tobias Reischel ist angeklagt, Nina
Hollbeck in einem Wald beim Joggen überrascht und vergewaltigt zu
haben. Er beteuert jedoch, dass dies alles lediglich Teil eines
vereinbarten Rollenspiels war...
    
    23.11.01, 16.00 Uhr:
    
    Die Horrorwanderung. Der Medizinstudent Jens Blankenberg wird
wegen fahrlässiger Körperverletzung an seiner schwangeren Freundin
Kerstin Kramer angeklagt. - Sie hat dadurch ihr Kind verloren. Hat er
sein Kind nicht gewollt?
    
    Der Pornodreh. Ordensschwester Katharina-Maria entdeckt, dass in
ihrem Kloster ein Porno-Film gedreht wird. Sie soll daraufhin der
Hauptdarstellerin den Genitalbereich mit präpariertem Toilettenpapier
verätzt haben.
    
    26.11.01, 16.00 Uhr:
    
    Anschlag auf der Autobahn. Paul Kessler hat bei einem
Verkehrsunfall sein linkes Bein verloren. Er musste ausweichen, weil
die Fahrbahn plötzlich in Flammen stand. Haben die
Videospiel-Fanatiker Felix und Sascha dieses Feuer entfacht?
    
    Verbissenes Spiel. Anita Jussenhofen wird in der Nacht vor einem
wichtigen Handballspiel vor ihrer Haustür überfallen. Der Täter zog
ihr einen Stoffsack über den Kopf, riss sie nieder und sprang ihr
anschließend auf die Hände.
    
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Christian Pricelius
Sat.1 Kommunikation/PR
Telefon 030 / 2090-2381
Fax 030 / 2090-2339
e-mail christian.pricelius@sat1.de

Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395
Bildmaterial über Sat.1 per Post: Telefon 030/2090-2390
Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: