SAT.1

"Newtopia" statt Alltag: Diellza (25) aus Siegburg und Candy (44) aus Berlin setzen alles auf Anfang

"Newtopia" statt Alltag: Diellza (25) aus Siegburg und Candy (44) aus Berlin setzen alles auf Anfang
Studentin Diellza (25) aus Siegburg und Politikwissenschaftler Candy (44) aus Berlin ziehen nach "Newtopia". Neben Aurica (39) aus Krefeld, Derk (26) aus Frankfurt/Main und Karolina (26) aus Berlin werden sie ihr normales Leben für ein Jahr hinter sich lassen, um in "Newtopia" neu anzufangen. "Newtopia - Vollkommenes Glück oder totales ...

Newtopia (ots) - Studentin Diellza (25) aus Siegburg und Politikwissenschaftler Candy (44) aus Berlin ziehen nach "Newtopia". Neben Aurica (39) aus Krefeld, Derk (26) aus Frankfurt/Main und Karolina (26) aus Berlin werden sie ihr normales Leben für ein Jahr hinter sich lassen, um in "Newtopia" neu anzufangen. "Newtopia - Vollkommenes Glück oder totales Chaos?", montags bis freitags, 19:00 Uhr in SAT.1.

Diellza (25) aus Siegburg: "Newtopia bedeutet eine neue Welt, eine neue Gesellschaft, etwas ganz Großes für mich." Diellza stammt aus dem Kosovo. Vor 22 Jahren flüchtete sie als dreijähriges Mädchen zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern nach Deutschland. Aus ihrer Kindheit im Kosovo sind ihr nur wenige Fotos geblieben. Sie glaubt, dass sie sich deswegen für den Model-Beruf entschied. Als zahnmedizinische Fachangestellte verfügt sie über Kenntnisse in medizinischer Erstversorgung. Diellza will in "Newtopia" endlich einmal auf alle Luxusgüter verzichten: Weg mit Haarspray, her mit der Forke. "Ich möchte bei 'Newtopia' dabei sein, weil ich jedem zeigen möchte, dass in mir nicht nur eine Püppi steckt, sondern auch eine starke Frau."

Candy (44) aus Berlin: "Ich bin der Richtige für Newtopia, weil ich schon mein Leben lang auf der Suche nach der idealen Lebensform für mich bin." Für Candy liegt in der Ruhe die Kraft. So sieht er auch seine Position in "Newtopia". Er ist ein geduldiger, toleranter und verständnisvoller Ansprechpartner. Das Leben in einer Kommune, mit unterschiedlichsten Charakteren bedeutet für Candy ein Stück Freiheit. Der Politikwissenschaftler lebt derzeit ohne festen Wohnsitz, übernachtet mal hier, mal da. In einer normalen Wohnung oder sogar in einem Haus würde er es nur schwer aushalten. In "Newtopia" kann sich der 44-Jährige eine Art "Kommune 1" vorstellen: "Jeder sollte das machen, wozu er Lust hat, verbunden mit einem respektvollen Miteinander." Auf seinen Reisen hat er viel über fremde Kulturen gelernt. Er kann sich in neun Sprachen verständigen.

Informationen zu allen Pionieren finden Sie hier: http://presse-portal.tv/sat1/newtopia/index.php/pioniere

Über "Newtopia - Vollkommenes Glück oder totales Chaos?": Wie sähe meine ideale Gesellschaft aus, wenn ich selbst entscheiden könnte? In SAT.1 setzen 15 Menschen alles auf Anfang und erhalten die Chance auf ein selbst bestimmtes, vielleicht besseres Leben in einer Gesellschaft, die sie gestalten. Ihre Träume müssen sie mit eigenen Händen in die Tat umsetzen. Ein Jahr leben sie in "Newtopia". Es gibt keine Regeln, außer sie schaffen sie selbst. Es gibt keine Anführer, außer sie bestimmen sie. Ihr neues Leben beginnen sie mit einer unbeheizten Scheune, zwei Kühen, einigen Hühnern und etwas fruchtbarem Ackerboden. Das muss genügen. Außerdem stehen Anschlüsse für Gas, Wasser und Strom zur Verfügung. Betten, Duschen, Möbel, Toiletten - alles, was das Leben angenehmer macht: Fehlanzeige. Um sich die Grundlagen für das Nötigste leisten zu können, steht den Pionieren ein kleines Startguthaben von 5.000 Euro zur Verfügung. Für ihren Lebensunterhalt, können sie in Geschäftsbeziehungen mit der Außenwelt treten, sie dürfen "Newtopia" aber nicht verlassen. Die TV-Zuschauer sind immer mit dabei: 105 Kameras fangen jede Bewegung der Pioniere Tag und Nacht ein, 24 Stunden am Stück. Unter www.newtopia.de können die Zuschauer Zugang zu bis zu vier Livestreams erhalten, die das Geschehen in "Newtopia" rund um die Uhr begleiten.

+++ Das Wetter in "Newtopia": 1° Celsius, leicht bewölkt, mäßige Böen mit 19 km/h +++

"Newtopia - Vollkommenes Glück oder totales Chaos?" wird von Talpa Germany GmbH und Co. KG im Auftrag von SAT.1 produziert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Presseseite http://presse-portal.tv/sat1/newtopia

Anmeldung zum "Newtopia"-Newsletter: http://presse-portal.tv/sat1/newtopia/index.php/anmeldung-newsletter

"Newtopia - Vollkommenes Glück oder totales Chaos?" ab 23. Februar 2015 montags bis freitags um 19:00 Uhr in SAT.1

Pressekontakt:

Pressebüro "Newtopia" Tel. +49 [30] 81492-290 / -296 Michael.Ostermeier@ProSiebenSat1.com


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: