SAT.1

Sat.1-Drehstart der romantischen Komödie "Ich heirate dich kein zweites Mal" (AT)
mit Floriane Daniel, Heinrich Schmieder, Andreas Brucker, Michael Sideris, Birge Schade u.a.

    Berlin (ots) - Früher war die Welt noch in Ordnung: Jule (Floriane Daniel) und Max (Heinrich Schmieder) waren unsterblich ineinander verliebt. Dass sie beinahe ihre eigene Hochzeit verpasst hätten, hätte sie das als eine Art böses Omen stutzig machen sollen, fragt sich Jule heute? Denn die Leidenschaft scheint nach vier Ehejahren dahin. Nicht mehr die Verwirklichung ihrer gemeinsamen Lebensträume steht im Vordergrund, sondern der Berufsalltag, der alles bestimmt: Jule arbeitet als Reporterin und Max als Chefredakteur bei derselben großen Boulevardzeitung. Ein Job, in dem Max eine wichtige Karriere-Station sieht, während für Jule ihre Tätigkeit immer unbefriedigender wird. Und allen Übels flattert auch noch ein Brief vom Standesamt ins Haus, durch den Jule erfährt, dass ihre Ehe ungültig ist, weil der Kapitän, der sie damals auf einem Boot getraut hatte, keine Genehmigung dafür vom Innenministerium besaß. Voilà! Diesem Schock folgt aber ein noch größerer, als sie erfährt, dass Max dieser Sachverhalt bereits seit Wochen bekannt ist. Warum hat er ihr davon nichts gesagt? Jule will Max dazu bringen, ein zweites Mal um ihre Hand zu bitten. Doch all ihre Bemühungen scheitern, und da macht die junge Frau kurzen Prozess: Sie kündigt ihren Job beim Revolverblatt und zieht zu ihrer lesbischen Freundin Bianca (Birge Schade). Moritz, Max' Bruder, bietet ihr einen anspruchsvollen Posten in seinem Verlag an, und dann tritt auch noch Jules attraktiver Jugendfreund Lukas (Andreas Brucker) wieder in ihr Leben. Zwischen den beiden knistert es, aber so ganz vergessen kann Jule ihren Max nicht. Und der platzt vor Eifersucht wegen Lukas, sieht sich aber schließlich ohne Chance. Als er sich resigniert auf und davon macht, scheint es fast zu spät für eine Versöhnung mit Jule...

    Drehzeit: 26. September bis 1. November 2001     Drehort: Berlin und Ostsee     Produktion: Causal-Film GmbH     Produzent: Jens Folger     Redaktion: Kerstin Wiedé     Format: 90 Minuten     Drehbuch: Nele Christensen     Manuela Waberski     Sat.1 Kommunikation/PR     Telefon 030/2090-2373 / Fax 030/2090-2384     e-mail manuela.waberski@sat1.de

    Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395     Bildmaterial über Sat.1 per Post:    Telefon 030/2090-2390

    Regie: Jan Ruzicka

ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Sat.1 Kommunikation/PR
Telefon (0 30) 20 90-23 75 / Fax (0 30) 20 90-23 88
e-mail anette.schmidt@sat1.de

Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: