SAT.1

Sat.1-Drehstart der romantischen Komödie "Verdammte Gefühle" mit: Barbara Rudnik, Thomas Sarbacher, Nina Petri, Hilmi Sözer u.a.

Berlin (ots) - Nomen est omen: Jette Glücklich (Barbara Rudnik) ist - von den Ups and Downs des täglichen Lebens einmal abgesehen - eigentlich das, wofür ihr Nachname steht. Sie hat sich gerade mit ihrem eigenen Catering-Service selbstständig gemacht, versteht sich bestens mit ihrem Sohn Bennie (Maximilian Haas), und auf ihre Busenfeundin Doro (Nina Petri) kann sie sich stets verlassen. Nur auf ein harmonisches Zusammenleben mit ihrer ehemals großen Liebe Mario (Thomas Sarbacher), dem Vater von Bennie, muss sie verzichten, denn Mario hat sie verlassen, noch ehe Bennie geboren wurde. Jette hat ihm auch nie von seiner Vaterschaft erzählt. So geht das Leben als allein erziehende Single-Frau mit wechselnden, aber wenig erfreulichen Männerbekanntschaften seinen Gang - bis zu dem Tag, als Jette Mario, mittlerweile Verleger und verheiratet mit der attraktiven Verlagserbin Camilla (Theresa Harder), auf einer Feier in einem Hotel wiedersieht. Sie ist fortan hin- und hergerissen zwischen dem brennenden Wunsch, mit Mario zu sprechen und das Ganze, so schwer es auch fällt, zu ignorieren und ihr Leben zu leben wie bisher, um lieber keine tiefen Wunden aufzureißen. Die Ereignisse überschlagen sich allerdings, als Bennie plötzlich seine Liebe zur Literatur entdeckt und den Plan verkündet, in einem Verlag ein Praktikum machen zu wollen. Und dabei handelt es sich ausgerechnet um das Verlagshaus, dem Mario vorsteht! Aber damit nicht genug: Marios Tochter Maria (Daniela Preuß), sehr selbstbewusst, sehr hübsch und ungefähr in Bennies Alter, macht ebenfalls ein Praktikum bei ihrem Vater. Und um das Ganze noch komplizierter zu machen, als es ohnehin schon ist, verlieben sich die beiden jungen Leute in einander und treten auch noch eine gemeinsame Dienstreise nach Prag an... Können Jette und Mario, die sich in der Zwischenzeit endlich wiedergesehen haben, die Halbgeschwister Bennie und Maria von ihrer verbotenen Liebe abbringen und vor allem: Gibt es nach 20 Jahren noch eine Chance für Jette und Mario? Drehzeit: 11. September bis 18. Oktober 2001 Drehort: Berlin Produktion: filmpool GmbH & Co. KG Produzent: Thomas Eckelkamp Redaktion: Kerstin Wiedé Format: 90 Minuten Drehbuch: Evelyn Holst Regie: Peter Lichtefeld ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Manuela Waberski Sat1 Kommunikation/PR Telefon 030/2090-2373 / Fax 030/2090-2384 e-mail manuela.waberski@sat1.de Bildmaterial über SAT.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395 Bildmaterial über SAT.1 per Post: Telefon 030/2090-2390 Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: