SAT.1

Programmwoche 36/01
Die Highlights des SAT.1-Frühstücksfernsehens 3. bis zum 9. September 2001
Moderation: Bettina Müller und Kurt Lotz. Nachrichten: Sylvia Bommes

Berlin (ots) - Montag, 3. September Themen: "Schulbeginn". Was Eltern für die Sicherheit ihrer Kinder tun können, erklärt Talkgast Elke Dolle Helms. Und: Die neuen Nobelcabrios - der "Autotipp" vergleicht den Lexus SC 430 und den Jaguar XK 8. Außerdem: Wahl des Morning Stars des Monats. Sternekoch Kolja Kleeberg (Restaurant Vau, Berlin) serviert Tellersülze vom rosa gebratenen Schweinerücken. Dienstag, 4. September Eingeladen: Gerd Postel, vielen besser bekannt als Dr. Dr. Bartholdy. Falscher Amtsarzt in Flensburg und u.a. Oberarzt in einer psychiatrischen Anstalt in Sachsen. Der gelernte Briefträger stellt sein Buch "Doktorspiele - Geständnisse eines Hochstaplers" vor. Als Morning Star kommt Hausmann Erich Dörr aus Butzbach (bei Frankfurt/M.) und singt von Engelbert "Please Release Me". Mittwoch, 5. September Gast im Studio: Der 13jährige Murmelspieler Bayram Karatorak. Der Schüler gehört zu dfen zehn besten Murmelspielern der welt und wird seine "Klicker-Künste" im Studio vorführen. Sternekoch Kolja Kleeberg (Restaurant Vau, Berlin) serviert einen Kiwi-Grapefruitdrink und gebackene Ziegenkäse mit "goldener Kiwi". Als Morning Star tritt Koch Marcel Gerber aus Halle auf und singt "Über den Wolken" v. Reinhard May. Donnerstag, 6. September Themen: "Ich war so gut wie tot." Cleo Kretschmer, Kinostar der 70er Jahre, leidet unter der Krankheit Aneurysma und fiel vor drei Jahren ins Koma. Ihre Überlebenschance lag bei rund 5 Prozent. Sie hat überlebt und spielt heute wieder in kleineren Rollen mit. Im Studio erzählt die Schauspielerin, wie sie überlebt hat. Literaturexperte Peter Hetzel stellt zwei neue Bücher vor: Walter Moers "Wilde Reise durch die Nacht" und Isabel Allendes "Porträt in Sephia". Als Morning Star kommt Benjamin Peters aus Duisburg und singt eine Eigenkomposition mit dem Titel "Fade Away". Freitag, 7. September Zu Gast im Studio: Autorin Meike Müller. Sie stellt ihr neues Buch über Liebe am Arbeitsplatz vor. Was spielt sich ab bei der sogenannten Büroliebe, welche positiven Nebenwirkungen kann sie haben und was sollten Paare, bei denen es gefunkt hat, vermeiden, damit die Job-Romanze kein Problemfall wird. Als Morning Star tritt Einzelhandelskauffrau Yvonne Ungar auf und singt von Britney Spears "Oops I Did It Again". Sternekoch Kolja Kleeberg (Restaurant Vau, Berlin) serviert Rinderfilet mit Essig-Zwetschgen. Ausserdem: Der "Superball" - um 5:54 Uhr und 8:08 Uhr (www.superball.de), das Neueste aus der Welt der Promis. Alle halbe Stunde Nachrichten. Sport ausführlich um 5.45 und um 7.15 Uhr, sowie nach den News um 6:30 und um 8.00 Uhr. SAT.1-Frühstücksfernsehen auch im Internet: www.morningworld.de WECK UP, die SAT.1 Morningshow am Sonntag, 9. September Gast: Martin Schneider. Mit einem samtweichen "Hallo - isch bin dä Maddin" stellt sich der Hessen-Komiker dem Publikum vor. "Erotisches Sprechen" mit einem Mund, der so groß ist, dass da locker ein Medizinball reinpasst. Sein großes Lebensziel: Endlich so bekannt sein, dass ihn nach der Show eine attraktive Frau zärtlich in der Garderobe verführt. Ob er sein Lebensziel schon erreicht hat - in WECK UP erzählt er es. Außerdem: Erst 11 Jahre alt und schon 1000 PS unterm Hintern - WECK UP über Deutschlands jüngste Dragster-Pilotin. Und: Die LKW Fahrer sterben aus - WECK UP sucht Nachwuchs. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Weitere Informationen: visioniS Kommunikation Bernhard von Schröder Tel: 0171 - 85 36 750 und 03322-23 80-65 Fax: -66, E-Mail: vonSchroeder@visioniS.de SAT.1 Presse & PR Helga Hörnle Tel. : 030/2090-2385 Fax: 030/2090-2337 Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: