SAT.1

In der Tiefe lauert der Tod: Drehstart des SAT.1-Thrillers "Der Wannsee-Mörder" (AT)

Berlin (ots) - Johanna (Lavinia Wilson) kehrt nach einem einjährigen Italien-Studienaufenthalt nach Hause zurück. Sie wird von ihrem Vater (Gerd Silberbauer), ihrer Freundin Jasmin (Anabelle Lachatte) und ihrer alten Wannsee-Clique freudig begrüßt. Bei der Segelclub-Party am Abend feiern alle ausgelassen das Wiedersehen und begrüßen auch den neuen Segel- und Tauchlehrer Tom (Julien Lambroschini). Doch die Idylle trügt. Denn schon in dieser Nacht passieren die ersten einer ganzen Reihe von mysteriösen und brutalen Morden in und am Wannsee. Jasmin und Mike (Nic Romm) sind die ersten Opfer. Bei einer romantischen Nachtfahrt werden sie von ihrem Segelboot aus in die Tiefe gezogen. Die Polizei glaubt an einen Unfall, doch Johanna ist überzeugt, dass etwas Schreckliches geschehen ist. In ihrer Post findet sie eine Videokassette und Ermittlungsprotokolle - ohne Absender. Demnach war der Segelverein schon einmal Schauplatz eines tragischen Unglücks: Vor 25 Jahren verunglückte ein junges Mädchen unter ähnlich mysteriösen Umständen. Johanna fragt ihren Vater nach Einzelheiten jenes Unglücks, doch der flüchtet sich in merkwürdige Erklärungen. Johanna recherchiert und entdeckt Widersprüche zwischen ihren Hinweisen und den offiziellen Ermittlungsakten der Polizei. Weitere Morde passieren. Kristina (Esther Seibt) wird vor Johannas Augen in den See gezogen und Lukas (Dennis Grabosch) von einer Harpune durchbohrt. Inzwischen glaubt niemand mehr an einen Badeunfall. Die Eltern haben Angst um ihre Kinder, aber offensichtlich haben sie auch etwas zu verbergen. Heimlich folgt Johanna ihrem Vater auf ein Treffen der Erwachsenen im Haus von Clubleiter Frank Martens (Reiner Schöne). Was haben die Erwachsenen zu vertuschen? Will sich jemand für die Ereignisse in der Vergangenheit rächen? Dann wären Johanna, Derya (Kami Manns) und Viktor (Oliver Bröcker) die nächsten Opfer... Drehtermin: 29. August bis 2. Oktober 2001 Drehort: Tschechien Produktion: Stream Films AG Produzenten: Martin Ganz, Robert Stiemerling Format: 1 x 93 Minuten Drehbuch: Tim Krause Regie: Jörg Lühdorff ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Marion Deike SAT.1 Kommunikation/PR Tel.: 030-2090-2372 / Fax: 030-2090-2388 E-Mail: marion.deike@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.presse.sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: