SAT.1

Zweiter Platz für SAT.1-Animationsfilm bei animago Award 2001

    Berlin (ots) - Der kontrollierte Absturz der MIR ist längst
Geschichte. Für die SAT.1-Nachrichtenredaktion und ihren Grafiker
Stefan Bredereck fand sie eine erfreuliche Fortsetzung: Beim animago
Award 2001 Ende Juni in München gab es einen zweiten Preis für den
Animationsfilm, der den Beitrag in "18:30" illustriert hatte.
    
    Redaktionsleiter Michael Cramer über den Preis: "Wir freuen uns
sehr, denn der Aufwand dafür war beträchtlich. Wir wollten den
Absturz möglichst detailliert und real darstellen, die Gewalt der
Erdatmosphäre möglichst filmisch umsetzen. Deshalb wurde die MIR
anhand von Fotos innerhalb einer Woche nachgebaut, dann zwei Wochen
animiert und mit zusätzlichen Effekten versehen."
    
    Der animago Award wurde von der Fachzeitschrift für
computergrafik, video und film digital production in Zusammenarbeit
mit den Hauptsponsoren discreet und Alias wavefront zum fünften Mal
veranstaltet. Er hat sich zur wichtigsten Auszeichnung für
Computergrafik, Animation und Compositing-Produktionen im
deutschsprachigen Raum entwickelt.
    
ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Helga Hörnle
SAT.1 Kommunikation/PR INFO
Tel.: 030/2090-2385 / Fax: 030/2090-2337
E-Mail: helga.hoernle@sat1.de

SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: