SAT.1

Verfolgerduell in "ran - SAT.1-BASKETBALL" am Samstag, 18.00 Uhr: Opel SKYLINERS zu Gast in Leverkusen; Braunschweig mit Bundestrainer Dettmann gegen Hagen

    Berlin (ots) - Am Samstag, den 6. Januar 2001, kommt es am 14.
Spieltag in der s.Oliver Basketball-Bundesliga (BBL) zum
Verfolgerduell Bayer 04 Leverkusen gegen Opel SKYLINERS Frankfurt:
Die Riesen vom Rhein stehen mit acht Siegen und vier Niederlagen auf
dem dritten Tabellenrang, während die Frankfurter mit ebenfalls acht
Erfolgen und fünf Niederlagen den vierten Platz belegen. Gastgeber
Leverkusen startete das neue Jahr so, wie das alte beendet worden
war: Mit einer Niederlage! In der BBL setzte es am letzten Spieltag
im Jahr 2000 eine 72:85-Schlappe gegen Avitos Gießen. Und auch in der
ersten Partie 2001 war dem Rekordmeister kein Sieg vergönnt. Gegen
Scavolini Basket Pesaro mussten die Rheinländer am Donnerstag in der
SuproLeague eine 78:82-Niederlage hinnehmen.
    
    Mit dem BBL-Gegner Frankfurt kommt am Samstag ausgerechnet eines
der auswärtsstärksten Teams nach Leverkusen. Sechs der acht Siege
erreichten sie in fremden Hallen. Bereits am Mittwoch gelang dem
Pokalsieger ein 109:82-Sieg gegen Oldenburg. Mit einem weiteren
Auswärtserfolg können die Hessen in der BBL an den Rheinländern
vorbeiziehen. Zudem treffen mit Tyron McCoy (Frankfurt) und Mike
Hansen (Leverkusen) die beiden besten Korbschützen der Liga
aufeinander. Kommentiert wird die Partie von Frank Buschmann.
Moderator in der Leverkusener Rundhalle ist Lou Richter, der den
ehemaligen Europameister Henning Harnisch zu Gast hat.
    
    Im zweiten Spiel empfängt Braunschweig Brandt Hagen:
    
    Braunschweig tritt erstmals unter Bundestrainer Henrik Dettmann in
der s.Oliver-BBL an. Head-Coach Bread Dean war aus dem Urlaub nicht
nach Braunschweig zurückgekehrt. Der in den vergangenen Wochen vom
Konkurs bedrohte Bundesligist belegt in der Tabelle Rang sechs.
    
    Brandt Hagen konnte seiner Geheimfavoriten-Rolle bisher nicht
gerecht werden und steht mit 10:14-Punkten auf dem neunten Platz.
Head-Coach Dirk Bauermann hofft daher, morgen Neuzugang Drew Barry
einsetzen zu können. Der 27-jährige US-Amerikaner absolvierte 1996
seinen Abschluss an der Georgia Tech University und hält den Rekord
mit den meisten Assists, die je ein Spieler erreicht hat. In der NBA
hatte der jüngste von vier Brüdern drei Kurzeinsätze bei den Seattle
SuperSonics, den Atlanta Hawks und den Golden State Warriors.
Anchorman in der Volkswagenhalle in Braunschweig ist Jörg
Schlockermann, Kommentator Manfred Winter.
    
    Ab 20.15 Uhr zeigt das DSF in "Basketball LIVE" die Partie
Mitteldeutscher BC gegen Avitos Gießen.
    
ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Ines Molitor
SAT.1 Kommunikation/PR
Tel.: 030 / 2090-2308 / Fax: 030 / 2090-2310
E-Mail: ines.molitor@sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: