SAT.1

"GIRLSCAMP" - Die Moderatoren Barbara Schöneberger und Kena Amoa

Berlin (ots) - Zehn attraktive und selbstbewusste Frauen werden Anfang 2001 für acht Wochen in einer Luxus-Bungalow-Anlage im sonnigen Süden leben. Mehr als 50 Kameras beobachten ihr Leben zwischen Pool und Wohnzimmer, zwischen Küche und Sauna. Nur eine Frau kann am Ende 100.000 Euro gewinnen - oder die große Liebe finden. Zur Zeit werden aus den vielen Bewerbungen die tollsten Kandidatinnen für das "GIRLSCAMP" ausgewählt. Wer schließlich tatsächlich in den "Bungalow of Love" einzieht, entscheidet sich erst kurz vor dem Start der neuen Reality-Show. Fest steht allerdings, wer das "GIRLSCAMP" in SAT.1 präsentiert: Barbara Schöneberger und Kena Amoa sind das Moderatoren-Team, das im Studio und vor Ort das Geschehen beobachtet. Barbara Schöneberger (26) startete ihre TV-Karriere als Assistentin in der SAT.1-Show "Bube, Dame, Hörig", moderierte 1999 "Tie Break - Das Tennismagazin im DSF" und ist seit Juli 1999 Moderatorin des SAT.1-Sonntagsmagazins "Weck Up". Ihr Studium der Soziologie (neben Kunstgeschichte und Kommunikationswissenschaften) wird der blonden Münchnerin im Studio sicher auch beim Umgang mit den Freunden und Familien der Frauen nützen, die im "GIRLSCAMP" leben. Natürlich sind bei Barbara Schöneberger auch die "Girls" zu Gast, die per Zuschauervotum 'rausgewählt wurden oder sich für einen der "Boys of the week" entschieden haben, die jede Woche die Frau ihres Herzens zu becircen versuchen. Kena Amoa (30) wird die gesamten acht Wochen vor Ort beobachten was geschieht und live berichten, wie es den zehn "Girls" geht und welche Chancen der "Boy of the week" bei ihnen hat. Die "GIRLSCAMP"-Bewohnerinnen treffen den charmanten Kölner allerdings nur außerhalb ihres Domizils, denn kein Mann (außer dem "Boy of the week" oder prominentem Besuch) hat Zutritt zum "Bungalow of Love". Nach seinem Medienpädagogik-Studium absolvierte der gebürtige Leipziger Kena Amoa eine Stimm- und Sprachausbildung und ein Moderationstraining. Seit 1994 moderiert er beim Kölner Radio-Sender "Eins Live", hat dort vier eigene Sendungen. Seine TV-Karriere startete er 1995 mit dem WDR-Jugendmagazin "Lollo Rosso". Er moderierte u.a. die WDR-"Silvester-Show", "Die lange Skinacht" bei Vox, "Chart Attack" im ZDF und aktuell das Multimedia-Magazin "Di@al Neues" in 3sat. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Birgit Borchert SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090-2383 / Fax: 030 / 2090-2382 E-Mail: Birgit.Borchert@sat1.de Bildmaterial über SAT.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395 Bildmaterial über SAT.1 per Post: Telefon 030/2090-2390 SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Ab Anfang 2001 wird Kena täglich in SAT.1 die aktuellen Ereignisse im "GIRLSCAMP" kommentieren und Barbara wird zweimal pro Woche in der Primetime mit Gästen im Studio diskutieren - natürlich live! Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: