SAT.1

Sonntag, 10. September 2000, 22.50 Uhr (Programmwoche 37/00)
PLANETOPIA
Moderation: Susanne Kripp

Berlin (ots) - "Fürstentum Sealand" - Hort für Computerdaten Sechs Seemeilen vor der britischen Küste liegt Sealand: eine Plattform aus Beton und Stahl, die vor 33 Jahren von Engländern besetzt und als Fürstentum proklamiert wurde. Jetzt will der Eigner Sealand in ein zukunftsweisendes Fort verwandeln: eine Festung, in der vertrauliche Computerdaten vor schnüffelnden Steuerfahndern und Geheimdiensten geschützt sind. Eine Erfolgversprechende Idee, in einer Zeit, in der die Regierungen die Anarchie des Internets immer strikter regulieren wollen. PLANETOPIA ist vor Ort und zeigt das behütete Geheimnis der Stahlinsel. Mobile Achterbahn - 900 Tonnen Stahl on tour 38 Meter hoch, 100 km/h maximale Geschwindigkeit: "Olympia Looping" ist die einzige und größte transportable 5er Looping-Achterbahn der Welt. Sie reist von einem Festplatz zum anderen. Ein logistischer Aufwand der Extraklasse: 50 Sattelschlepper sind beim Verladen im Einsatz, eine Woche lang arbeiten die Monteure vor Ort für den Aufbau. Eine Knochenarbeit, bei der jede Schraube genau sitzen muss. Frühaufsteher oder Morgenmuffel - Die Macht der "inneren Uhr" Raus aus den Federn, ab unter die Dusche und das auch noch, bevor der Wecker klingelt: für den Frühaufsteher kein Problem. Ganz anders der Start in den Tag beim Morgenmuffel: Unsanft bringt er den erbarmungslosen Wecker zum Schweigen, die Decke wird über den Kopf gezogen, von Tatendrang und Heiterkeit nicht die geringste Spur. Wissenschaftler behaupten: Es gibt sie tatsächlich, die Morgenmuffel und die Frühaufsteher. Was treibt die einen und was hemmt die anderen? PLANETOPIA über den entscheidenden Takt der "inneren Uhr". Brummis am Himmel - Rückkehr der Zeppeline Sie scheinen am Himmel zu schweben - Zeppeline. Die großen Luftschiffe der Vergangenheit sollen in Zukunft keine Passagiere, sondern bis zu 160 Tonnen Fracht transportieren. Rund 3000 Kubikmeter Luft, soviel wie in drei Einfamilienhäuser passt, blasen die Hülle mit Heißluft auf. Noch wird gerechnet, gebaut und geplant. Zeppeline als Flugkonzept für das 21. Jahrhundert? ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Simone Wanning, Tel: 06131/600-2615, Fax: -2528 Rocco Thiede SAT.1 PRESSE & PR Tel.: / Fax:E-Mail: SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: