SAT.1

Fieberhafte Klinikzeiten für Maria Bachmann und Michael Greiling: Drehstart der 3. Staffel

    Berlin (ots) - "Fieber - Ärzte für das Leben"
    
    Zwei neue TV-Ärzte, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten:
Das emotionale Powerpaket Dr. Sommer (Maria Bachmann), Leiterin der
inneren Abteilung, und der überlegte, manchmal etwas kühle
chirurgische Oberarzt Dr. Bolten (Michael Greiling) - sie werden das
Team der Kreuzbergklinik in der dritten Staffel um viele Facetten
bereichern, für beide ist der Job ein Neuanfang:
    
    Dr. Claudia Sommer (Maria Bachmann) ist eine temperamentvolle
Frau, die ihren Beruf liebt. Ihre Privatpraxis musste sie aufgeben,
weil ihr das menschliche Schicksal der Patienten zu wichtig war und
sie mit diesem Idealismus finanziell nie über den Berg kam.
Unkonventionell, aber mit dem Herz am richtigen Fleck erledigt sie
ihren Job und nimmt dem anstrengenden Klinikalltag die Schwere. Ihr
Leben verläuft immer unter Hochdruck und gerät privat oft auch aus
den Fugen...
    
    Dr. Jay Bolten (Michael Greiling) ist das genaue Gegenteil: Mit
seiner entspannten - oft auch selbstironischen - Grundhaltung
verbreitet er im gesamten Krankenhaus eine angenehme Atmosphäre. Er
hat lange in New York gelebt und dort im Krankenhaus gearbeitet.
Seine Ex-Frau und der 16-jährige Sohn Moritz leben in Berlin. Bolten
ist ein Typ, auf den Frauen stehen, er kann Menschen überzeugen,
begeistern, emotional berühren - und vor allem ihnen helfen. Nur
Moritz' Vertrauen gewinnt er nur sehr mühsam. Dr. Sommer und Dr.
Bolten sind das perfekte Team - nicht obwohl, sondern weil sie so
unterschiedlich sind, und das in jeder Hinsicht...
    
    Weiterhin mit dabei: Klinikleiterin Dr. Mariella Winkler
(Christine Mayn), die mit Kollege und Freund Dr. Gottfried Schnabel
(Dirk Mierau) groþe private Probleme zu bewältigen hat. Pathologe Dr.
Christian Mannhardt (Oliver Mommsen) wird längerfristig seiner
Experimentierfreude nachgeben und den Weg in die Forschung wählen.
Dr. Benno Zimmermann (Matthias Dittmer) erlebt trotz
Parkinson-Krankheit seinen beruflichen Aufstieg. Weitere Neuzugänge:
Assistenzarzt und "Sonnyboy" Ferdinand Konopka (Jens Neuhaus) und die
strebsame AIPlerin Pinar Ayfer (Jany Tempel).
    
    Drehtermin: 31. August 2000 bis Februar 2001
    Drehort: Berlin
    Produktion: ndf: mbH
    Produzent: Hermann Kirchmann
    Format: 13 x 46 Minuten
    Autoren: Stefani Straka, Claus Stirzenbecher, Hermann Kirchmann
u.a.
    Regie: Gunter Krüü u.a.
    
ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Marion Deike
SAT.1 PRESSE & PR
Tel.: 030 / 2090-2372 / Fax: 030 / 2090-2388
E-Mail: Marion.Deike@sat1.de
SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und
http://www.sat1nachrichten.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: