SAT.1

Tatort Intensivstation: Dr. Thomas Müller im Gespräch mit der verurteilten Krankenschwester Irene B. in "Urteil Mord - Spurensuche hinter Gittern", am Sonntag, 11. April 2010, um 22.15 Uhr in SAT.1

Tatort Intensivstation: Dr. Thomas Müller im Gespräch mit der verurteilten Krankenschwester Irene B. in "Urteil Mord - Spurensuche hinter Gittern", am Sonntag, 11. April 2010, um 22.15 Uhr in SAT.1
Tatort Intensivstation: Dr. Thomas Müller im Gespräch mit der verurteilten Krankenschwester Irene B. in "Urteil Mord - Spurensuche hinter Gittern", am Sonntag, 11. April 2010, um 22.15 Uhr in SAT.1 Foto: © SAT.1 / Dieses Bild darf bis 13.April 2010 honorarfrei für redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankündigung verwendet ...
Unterföhring (ots) - Als "Schwester Mord" machte Irene B. (54) bundesweit Schlagzeilen: Das Berliner Landgericht verurteilte die ehemalige Krankenschwester der Berliner Charité im Juni 2007 zu lebenslanger Haft. Im Gespräch mit Irene B. im Gefängnis sucht Kriminalpsychologe Dr. Thomas Müller in der nächsten Folge von "Urteil Mord - Spurensuche hinter Gittern" am Sonntag, 11. April 2010, um 22.15 Uhr in SAT.1 nach den Motiven der Krankenschwester. Warum wurde die einst fürsorgliche Irene B. zum Todesengel der Klinik? Anständig. Aufopferungsvoll. Arbeitsam. Irene B. gilt als zuverlässige Krankenschwester der Berliner Charité. Doch dann häufen sich die Todesfälle auf ihrer Station. Acht Menschen sterben auf unerklärliche Weise. Die Klinik tappt im Dunkeln - bis ein Pfleger eine Ampulle mit einer ungewöhnlichen Medikation entdeckt. Nach Tagen des Schweigens informiert er schließlich die Klinikleitung. Die Spur führt zu Irene B. Ein Gericht spricht die Krankenschwester in fünf Fällen des Mordes für schuldig und verurteilt sie zu einer lebenslangen Haftstrafe. Kriminalpsychologe Dr. Thomas Müller: "Ein Krankenhaus ist üblicherweise ein Ort der Hilfe und der Pflege und des Vertrauens. Aber was muss eigentlich passieren, dass jemand dieses Vertrauen ausnutzt und in der pflegenden Situation mehrere Menschen tötet? Irene B. ist dafür verurteilt worden, in der Berliner Charité fünf Menschen getötet zu haben. Mich interessiert im Zuge des Gespräches, wie es dazu kommen konnte." Pressekontakt: German Free TV Holding GmbH Kommunikation/PR Michael Benn Tel. +49 [89] 9507-1188 Michael.Benn@ProSiebenSat1.com Bildredaktion Stefanie Wildförster Tel. +49 [89] 9507-1189 Stefanie. Wildfoerster@ProSiebenSat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: