SAT.1

Siegen oder Fliegen: Das "Endspiel" VfB Stuttgart - FC Unirea Urziceni in der UEFA Champions League am Mittwoch, 9. Dezember 2009, ab 20.15 live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Chaos in Stuttgart: Nach zehn Heimspielen ohne Sieg rebellierten die Fans am Samstag, Entlassung von Coach Babbel am Sonntag - und mit nur drei Tagen Vorlauf vor dem wichtigen Spiel gegen den FC Unirea Urziceni soll es nun der Schweizer Erfolgstrainer Christian Gross richten. Gewinnt der VfB gegen die Rumänen ist Gruppenplatz zwei und damit die Qualifikation für das Achtelfinale der UEFA Champions League sicher. Bei einem Unentschieden oder einer Niederlage müssen die Schwaben mit Platz drei und damit dem Sechzehntelfinale der UEFA Europa League vorlieb nehmen. Moderator Johannes B. Kerner und ran-Experte Franz Beckenbauer melden sich am Mittwoch, 9. Dezember 2009, ab 20.15 Uhr aus der Mercedes-Benz Arena. Kommentiert wird das "Endspiel" um den Einzug ins Achtelfinale von Wolff-Christoph Fuss, mit dem die Fans nach Abpfiff unter www.ran.de ab ca. 22.40 Uhr eine Stunde im Livechat kommunizieren können. Im Anschluss präsentiert "ran" die Highlights der "Endspiele" vom Dienstag: Juventus Turin - Bayern München sowie VfL Wolfsburg - Manchester United. Während der FC Bayern München unbedingt gewinnen muss, kann dem VfL Wolfsburg ggf. auch eine Niederlage oder ein Unentschieden fürs Achtelfinale reichen - das ist von Ausgang des Spiels ZSKA Moskau gegen Besiktas Istanbul abhängig. Außerdem: Die spannenste Gruppe in der "ran"-Konferenz-Schaltung: Inter Mailand - Rubin Kazan (Kommentator: Holger Pfandt) und Dynamo Kiew - FC Barcelona (Kommentator: Hansi Küpper). Keine Gruppe ist so ausgeglichen wie die Gruppe F, jede der vier Mannschaften kann das Achtelfinale noch erreichen. Stolpern die renommierten Vereine wie Titelverteidiger Barca und Inter Mailand am letzten Spieltag über die vermeintlichen Außenseiter? Pressekontakt: German Free TV Holding GmbH Kommunikation / PR Factual & Sports Christiane Maske, Christiane.Maske@prosiebensat1.com Telefon +49/89/9507-1163 Bildredaktion Susanne Karl, susanne.karl@prosiebensat1.com Telefon +49/89/9507-1173 Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: