SAT.1

Trostpflaster für Bayer Leverkusen: Emerson zum FuXX 2000 gewählt
Ottmar Hitzfeld wird Trainer- FuXX 2000

Berlin (ots) - Eine bis zur letzten Minute spannende Bundesligasaison ist am Samstag zu Ende gegangen. Der alte und neue deutsche Meister heißt FC Bayern München. Die Münchner gewannen mit 3:1 gegen Werder Bremen und profitierten von der sensationellen 0:2-Niederlage von Bayer Leverkusen bei der SpVgg Unterhaching. Zum Abschluss wurde am Samstagabend in der Sendung "ran - SAT.1-BUNDESLIGA" von den Zuschauern der beste Spieler der Saison, der FuXX 2000, gewählt. Die Abstimmung, an der sich insgesamt 578.000 Personen per TED und per Internet unter www.sport1.de beteiligten, ergab folgendes Ergebnis: Spieler-FuXX 2000: 1. Emerson (Bayer Leverkusen) 41 Prozent 2. Oliver Kahn (FC Bayern München) 37 Prozent 3. Stefan Effenberg (FC Bayern München) 22 Prozent Der beste Coach der Saison wurde direkt durch die 18 Cheftrainer und Mannschaftskapitäne der 1. Liga gewählt. Die Auszeichnung ging an: Trainer-FuXX 2000: 1. Ottmar Hitzfeld (FC Bayern München) 54 Punkte 2. Christoph Daum (Bayer Leverkusen) 53 Punkte 3. Lorenz-Günther Köstner (SpVgg Unterhaching) 39 Punkte Die Trophäe wurde am Samstag im Münchner Olympiastadion von Werder-Kapitän Dieter Eilts, stellvertretend für die Bundesliga, an Ottmar Hitzfeld übergeben. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Brigitte Schmidt SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090-2306 / Fax: 030 / 2090-2310 E-Mail: brigitte.schmidt@sat1.de ran im Internet: http://www.sport1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de PRESSEINFORMATION vom 20. Mai 2000 Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: