SAT.1

"Last Impact" schlägt ein: Erster Teil des Katastrophenfilms holt 14,4 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum

Berlin (ots) - Starke Quote für den Event-Zweiteiler "Last Impact - Der Einschlag": Die internationale Koproduktion mit David James Elliott, Natasha Henstridge, Benjamin Sadler und Florentine Lahme in den Hauptrollen startete am Mittwochabend mit einem Marktanteil von 14,4 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. Insgesamt verfolgten 3,15 Millionen Zuschauer (ab 3 Jahre, 11,2 Prozent Marktanteil) den packenden Katastrophenfilm, in dem der Mond durch einen massiven Meteoriteneinschlag aus seiner Umlaufbahn gerät und die Erde innerhalb weniger Tage zu zerstören droht. Den zweiten Teil der Event-Produktion zeigt Sat.1 am heutigen Abend um 20.15 Uhr.

Im Anschluss an "Last Impact" erzielte das "24 Stunden spezial: Impact - Wie viel Zeit bleibt?", das sich mit dem Thema der Bedrohung durch Meteoriteneinschläge befasste, beim werberelevanten Publikum einen Marktanteil von 12,6 Prozent.

Gut lief es für Sat.1 auch am Vorabend: "Das Sat.1-Magazin" punktete mit 13,3 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen, und die Telenovela "Anna und die Liebe" erreichte ebenfalls 13,3 Prozent des werberelevanten Publikums.

Basis: Alle Fernsehhaushalte, Fernsehpanel D+EU, vorläufig gewichtete Daten

Quelle: GfK, pc/tv, SevenOne Media Audience Research

Sat.1 Kommunikation / PR
Andreas Thiemann, andreas.thiemann@Sat1.de
Telefon +49/30/2090 2354, 0160/4798 354

Bildservice Telefon +49/30/2090 2390
Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: