SAT.1

Bewegend, spannend, hochgelobt: Ausstrahlung des Sat.1-Event-Zweiteilers "Wir sind das Volk - Liebe kennt keine Grenzen" am 6. und 7. Oktober 2008 um 20.15 Uhr

Berlin (ots) - "Bei diesem Film stimmen auch die Details - das macht ihn so überzeugend", lobt Hubertus Knabe, Direktor der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, das zweiteilige Sat.1-Event "Wir sind das Volk - Liebe kennt keine Grenzen". Und weiter: "Der Film erinnert in außergewöhnlicher Weise an die Zeit des Mauerfalls. Dem Regisseur ist es gelungen, der friedlichen Revolution in Ostdeutschland ein Denkmal zu setzen." Einige Szenen wurden in dem ehemaligen Stasi-Gefängnis in Hohenschön-hausen gedreht - die Gedenkstätte stand auch beratend für diese Produktion zur Seite.

"Wir sind das Volk - Liebe kennt keine Grenzen" (Sendetermin: 6. und 7. Oktober 2008, 20.15 Uhr) ist ein aufwändig produzierter Zweiteiler über die letzten Monate der Deutschen Demokratischen Republik, über wahre Freundschaft und mutige Oppositionelle, über die ewige Angst vor dem Spitzel in den eigenen Reihen und über die Zusammenarbeit mit fleißigen Helfern auf der anderen Seite der Mauer - solange diese noch stand. In den Hauptrollen dieser hochgelobten Olga-Film-Produktion sind Anja Kling, Hans Werner Meyer, Felicitas Woll, Heiner Lauterbach, Matthias Koeberlin, Anna Fischer, Jörg Schüttauf u.v.a. zu sehen. Regie führte Thomas Berger.

"Wir sind das Volk - Liebe kennt keine Grenzen" steht in einer guten Sat.1-Tradition", so Matthias Alberti, Vorsitzender der Sat.1-Geschäftsführung: "Der Umsetzung historischer Stoffe in herausragende Fernsehproduktionen, die die Bezeichnung Event wirklich verdienen. Produktionen mit großartiger Besetzung, gedreht mit Akribie und großem Aufwand, mit viel Herzblut aller Beteiligten und natürlich, wo immer es geht, auch an Originalschauplätzen. Egal, wo Sie persönlich damals die Ereignisse in der DDR und schließlich den Fall der Mauer erlebten, egal, was Sie persönlich damit verbinden, ich bin sicher, unser Film wird Sie bewegen."

Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Sat.1 Kommunikation / PR 
Christiane Beeck und Tina Ziegler,
christiane.beeck@sat1.de/tina.ziegler@sat1.de
Telefon +49/30/2090 2362/2373

Bildredaktion
Birgit Kohne und Anke Jessen,
birgit.kohne@sat1.de/anke.jessen@sat1.de
Telefon +49/30/2090 2392/2365
Bildservice Telefon +49/30/2090 2390
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: