SAT.1

SAT.1
Akte 2000/14 - Reporter decken auf
Dienstag, 4. April 2000, 22.15 Uhr (Programmwoche 14/00)

Berlin (ots) - Moderation: Ulrich Meyer Mallorca-Urlauber auf dem Trockenen? Die Dusche im Hotelzimmer gesperrt, Trinkwasser nur noch aus der Flasche: Mallorca steht vor einer echten Katastrophe. Schon jetzt, Wochen vor Beginn der Saison, sind die Talsperren nur noch zu 15 Prozent gefüllt, auf Wasserschiffe aus Spanien kann man nicht hoffen. "So schlimm war es noch nie", sagt der Leiter des meteorologischen Instituts in Palma. "Wir haben jetzt schon ein Wasserdefizit von 54 Prozent." Und auch der Grundwasserspiegel sinkt. Der Wassermangel hat Folgen - auch für die rund vier Millionen deutschen Touristen, die in dieser Saison erwartet werden. Bremsversagen: Neue Wagen und ein altes Problem Mit ihrer Limousine ist die hochschwangere Katrin R. unterwegs. Vor einer roten Ampel tritt sie auf die Bremse - aber der Wagen fährt ungebremst auf den Vordermann auf, Totalschaden. Nur mit Glück kann die junge Frau fast unverletzt aus dem Wagen steigen, auch dem ungeborenen Kind ist nichts passiert. Verschmutzte Bremsen, die nicht ansprechen, das Problem ist den Autofirmen bekannt. Bis zu dreimal wechselte ein Hersteller bei einzelnen Fahrzeugen schon die Bremsbeläge aus - ohne Erfolg. Der Tritt ins Leere: Ein Problem, das bei einigen neuen Modellen offenbar nicht in den Griff zu bekommen ist. Und ab geht die Post: Wertsendungen, die nie ankommen Die 1000 Mark, die Sabine B. an einen Lieferanten zahlen musste, verschickte sie als Wertsendung. Doch als der Geschäftspartner den Brief öffnet, ist das Geld verschwunden. Der 1000-Mark-Schein, den Ingo J. an einen Freund schickt, hat sich bei der Ankunft sogar in drei 50-Mark-Scheine verwandelt. Schadenersatz will die Post aber nicht leisten, trotz bestehender Versicherung. Außerdem: Kinder statt Inder? Computer-Nachwuchs in Deutschland Bitte beachten Sie dazu auch unsere ots-Meldung am Montag, 3. April 2000. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Eva Bons, Tel.: (02227) 90 50 20 Rocco Thiede SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090-2385 / Fax: 030 / 2090-2337 E-Mail: rocco.thiede@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: