SAT.1

Drogen-TED: Mehr als 50 Prozent high am Steuer

    Berlin (ots) Ein überraschendes Ergebnis brachte die TED-Umfrage zum Thema Drogen am Steuer in der gestrigen Sendung Akte 2000/11 (22.15 Uhr in SAT.1):

    53,1 Prozent der Anrufer gaben an, schon einmal bekifft Auto gefahren zu sein. 26 Prozent bekannten sich zu Fahrten im Alkoholrausch und nur 20,9 Prozent der Anrufer bestätigten sich selber eine  weiße Weste.

    Sind Sie schon einmal im Rausch Auto gefahren, wollte Moderator Ulrich Meyer von den Akte-Zuschauern wissen. Mehr als 40.000 Anrufer beteiligten sich an der telefonischen Umfrage.

    Die Zahl der Anrufer, die zugaben, schon einmal oder mehrfach im Drogenrausch  Auto gefahren zu sein, war dabei doppelt so hoch wie die derjenigen, die Alkoholfahrten eingestanden. Experten schätzen, daß in Deutschland Jahr für Jahr rund 200 Millionen Fahrten unter Alkoholeinfluss stattfinden. Die Zahl der Autofahrer, die sich mit Haschisch, Kokain, Heroin oder sonstigen Drogen ans Steuer setzen, ist bislang noch nie ermittelt worden.

    Frei zur Veröffentlichung bei Quellenangabe Akte 2000

ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen: Eva Bons, Tel.: (02227) 90 50 20
Rocco Thiede, SAT.1 Presse & PR
Tel.: (030) 2090-2386                    Fax: (030) 2090-2337

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: