SAT.1

Bis zu 9,31 Millionen sahen Champions-League-Finale in Sat.1
47,6 Prozent Marktanteil beim Elfmeterschießen

Berlin (ots) - In der Spitze bis zu 9,31 Millionen Fußballfans sahen am Mittwochabend live in Sat.1 den Höhepunkt der Fußballsaison. Das dramatische Finale der UEFA Champions League zwischen Manchester United und dem FC Chelsea im Moskauer Luzhniki-Stadion, bei dem selbst das Elfmeterschießen in die Verlängerung ging, begeisterte mehr Zuschauer als alle Saisonspiele in "Champions TV" zuvor und war die meist gesehene Sendung des Tages.

Das Elfmeterschießen zu später Stunde, das 8,78 Millionen Zuschauer (ab 3 Jahre, Marktanteil 46,1 Prozent) sahen, erzielte einen Marktanteil von 47,6 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer. Über das gesamte Spiel inklusive Verlängerung und Elfmeterschießen (Moderator: Sebastian Hellmann, Kommentator: Kai Dittmann, Experte: Matthias Sammer) waren durchschnittlich 6,97 Millionen Zuschauer (ab 3 Jahre, Marktanteil 27,3 Prozent) vor den Bildschirmen, der durchschnittliche Marktanteil beim werberelevanten Publikum betrug 29,5 Prozent.

Sat.1 war am Mittwoch auch über den gesamten Tag Marktführer mit Marktanteilen von 18,1 Prozent beim Gesamtpublikum und 18,8 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern.

   Basis: Alle Fernsehhaushalte, Fernsehpanel D+EU, vorläufig 
   gewichtete Daten 
   Quelle: GfK, pc/tv, SevenOne Media Audience Research 

Sat.1 Kommunikation / PR
Andreas Thiemann, andreas.thiemann@Sat1.de
Telefon +49/30/2090 2354, 0160/4798 354

Bildservice Telefon +49/30/2090 2390
Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: