SAT.1

Tagessieg für "Pretty Woman" und Sat.1
Verbesserter Audience Flow am neuen Vorabend

Berlin (ots) - Mit einem Marktanteil von 19,7 Prozent war der US-Spielfilm "Pretty Woman" am Montag die meist gesehene Sendung des Tages beim 14- bis 49-jährigen Publikum. 2,52 Millionen werberelevante Zuschauer ließen sich von der romantischen Komödie mit Julia Roberts und Richard Gere verzaubern. Insgesamt sahen 4,22 Millionen Zuschauer (ab 3 Jahre, Marktanteil 14,0 Prozent) den Filmklassiker. Im Anschluss erzielten die Ruhrpott-Cops "Toto & Harry" starke 17,1 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe (Gesamt 2,19 Mio Zuschauer, 12,6% MA).

Auf Anhieb gelang Sat.1 mit der neuen Vorabendstruktur eine Verbesserung des Audience Flows: Die im Block programmierten Ermittlerdokus "Niedrig und Kuhnt - Kommissare ermitteln" (19,4 und 15,3 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen), "Lenßen & Partner" (13,2 Prozent) und "K 11 - Kommissare im Einsatz" (13,6 und 11,8 Prozent) performten alle deutlich über Senderschnitt.

"Das Sat.1-Magazin" erzielte einen Marktanteil von 9,6 Prozent, die "Sat.1 Nachrichten" erreichten 8,0 Prozent.

Der gesamte Vorabend (18.00-20.15 Uhr) erreichte am Montag 10,7 Prozent (bisheriger Jahresschnitt: 9,5 Prozent).

Sat.1 war am Montag mit einem Tagesmarktanteil von 15,1 Prozent die Nummer 1 beim werberelevanten Publikum.

   Basis: Alle Fernsehhaushalte, Fernsehpanel D+EU, vorläufig 
   gewichtete Daten 
   Alle Marktanteile, sofern nicht anders angegeben, für Zuschauer 14
   bis 49 Jahre 
   Quelle: GfK, pc/tv, SevenOne Media Audience Research 


Sat.1 Kommunikation / PR
Andreas Thiemann, andreas.thiemann@sat1.de
Telefon +49/30/2090 2354, 0160/4798 354

Bildservice Telefon +49/30/2090 2390

Quoten-Info vom 18. März 2008

presse.sat1.de



Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: