SAT.1

Personelle Veränderungen in der SAT.1-Chefredaktion

Berlin (ots) - Martin Calsow ist neuer Leiter Programm der Regionalgesellschaften Michael Grahl wechselt als Redaktionsleiter nach Hamburg Büroleiter in der SAT.1-Chefredaktion wird Kay Laudien Zum neuen Leiter Programm der SAT.1-Regionalgesellschaften in der SAT.1-Chefredaktion wurde Martin Calsow (30) berufen. Er folgt auf Michael Grahl (40), der als Redaktionsleiter für das SAT.1-Regionalmagazin aus der Hansestadt "17:30 LIVE AUS HAMBURG" und das SAT.1-Regionalmagazin für Schleswig-Holstein "17:30 LIVE" nach Hamburg wechselt. Grahl bleibt weiterhin Programmleiter SAT.1-Nord. Nachfolger von Martin Calsow als Büroleiter in der SAT.1-Chefredaktion wird Kay Laudien (33). Martin Calsow wurde am 8. August 1969 in Münnerstadt (Bayern) geboren. Nach seinem Studium der Soziologie an der Universität Bielefeld absolvierte er 1994 ein Volontariat bei der Agentur Teutopress. Im Anschluss wurde Calsow 1996 Redakteur des Boulevard-Magazins "Exakt" bei Vox. Im September 1996 wechselte er als Redakteur zu SAT.1. Beim Boulevard-Magazin "blitz" war er bis Juli 1997 CvD (Planung). Von Juli 1997 bis Januar 2000 arbeitete Martin Calsow als Büroleiter der Chefredaktion. Michael Grahl wurde am 1. Februar 1960 in Hamburg geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Nach dem Abitur studierte er Geographie und Sportwissenschaften in Kiel. Von 1987 bis 1992 war er freier Mitarbeiter, Volontär und anschließend Leiter der Verkehrsredaktion, Schlussredakteur und Stellvertretender Nachrichtenchef bei Radio Schleswig-Holstein in Kiel. Als Redakteur und Chef vom Dienst wechselte er 1992 zum Deutschen Sportfernsehen nach München. 1993 kehrte Grahl wieder in den Norden zurück und arbeitete als Redakteur, Chef vom Dienst und Stellvertretender Redaktionsleiter bei SAT.1 Nord in Kiel. 1997 wurde er Stellvertretender Nachrichtenchef und Chef vom Dienst bei SAT.1 Aktuell in Berlin. 1998 wurde Michael Grahl Leiter Programmbereich Regional in der SAT.1-Chefredaktion in Berlin und Programmleiter Nord bei der SAT.1 Nord GmbH. Im Februar 2000 wechselt er zu SAT.1 Nord nach Hamburg. Neben seiner Funktion als Programmleiter Nord bei der SAT.1 Nord GmbH steht er den Redaktionen der Regionalmagazine "17:30 LIVE AUS HAMBURG" und "17:30 LIVE", dem Magazin für Schleswig Holstein vor. Kay Laudien wurde am 10. September 1966 in Kiel geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. 1987 legte er in Wilhelmshaven das Abitur ab. 1987-89 war er Soldat auf Zeit bei der Bundesmarine. Von 1989 bis 1994 studierte Kai Laudien Geschichte, Politische Wissenschaften und Öffentliches Recht in Bonn und Freiburg. Während des Studiums arbeitete Laudien bei der Nordwest-Zeitung in Oldenburg, in der Redaktion des Bonner SAT.1-Studios und bei BILD Dresden. 1991 leitete er das Büro des Europaabgeordneten Prof. Dr. Günter Rinsche in Bonn. 1993 war er zwei Monate bei der amerikanischen Firma "Robinson, Lake, Lerer & Montgomery-Sawyer Miller Group, Strategic Communications", Washington D.C., tätig. Es folgte ein Volontariat bei der Märkischen Allgemeinen Zeitung 1995/96. Dort arbeitete Laudien als Lokalredakteur bis 1998. Bis zu seiner Tätigkeit als Büroleiter der Chefredaktion war Kay Laudien Redakteur bei den SAT.1-Nachrichten "18:30". ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Rocco Thiede SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090-2385 / Fax: 030 / 2090-2337 E-Mail: rocco.thiede@sat1.de Bildmaterial über SAT.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395 Bildmaterial über SAT.1 per Post: Telefon 030/2090-2390 SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: