SAT.1

SAT.1
Spiegel TV-Reportage
Montag, 10. Januar 2000, 23.00 Uhr und 24 Stunden, SAT.1-Reporter im Einsatz
Montag, 10. Januar 2000 um 23.35 Uhr

Berlin (ots) - 7 Sterne für Dubai - Das Traumhotel der Scheichs Spiegel TV-Reportage Montag, 10. Januar 2000, 23.00 Uhr 321 Meter hoch, mit 10.000 qm Blattgold verziert, in fünf Jahren auf einer künstlichen Insel gebaut - da leuchten sogar die Augen der milliardenschweren, verwöhnten Scheichs beim Anblick des neuen Hotels "Burj al Arab" (Arabischer Turm) in der glitzernden Wüstenmetropole Dubai. Es ist ein Gebäude der Superlative: die höchste, teuerste und verückteste Absteige der Welt. Wem die Standard-Suite für 1000 $ zu billig oder mit 170 qm zu eng ist, der kann in die 15.000 $ teure und 780 qm weite Royal-Suite ausweichen. Ein angemessener Preis, wie Scheich Mohammed el Mur findet, angesichts der üppigen Ausstattung voller Blattgold, Mamor, Brokat und Farborgien im Versace-Stil. Der eigene Butler gehört ebenso zum Inventar, wie ein Laptop mit Internetanschluss, zwei hallenartige Bade-Salons und ein Umkleideraum, so groß wie die Zimmer eines normalen Luxushotels. Die Gastronomie des Hotels hat Höhen und Tiefen. Ein Restaurant schwebt 200 Meter über der Insel. Ein anderes liegt unter dem Meeresspiegel, nur erreichbar per High-Tech-U-Boot. Die Reporter von SPIEGEL TV durften bisher als einzige mit der Kamera hinter die Kulissen des ersten 7-Sterne-Hotels der Welt schauen. 1400 Hotelangestellte aus über 50 Ländern sind nötig, um die Gäste der 202 Suiten zufrieden zu stellen. Die Klo-Brigade: Das Geschäft mit dem Geschäft 24 Stunden, SAT.1-Reporter im Einsatz Montag, 10. Januar 2000 um 23.35 Uhr Geld stinkt nicht. Das ist der Leitspruch von Toni H. und seinen acht Kollegen, die als Vertreter für Sanitärbedarf die Toiletten gastronomischer Betriebe in Schuss halten. Zwischen Damast-Servietten und schwerem Tafelsilber werden da schon mal Klobürsten an den Wirt gebracht und Urinal-Siebe vorgeführt. Toiletten-Tonis Kollege Hans-Dieter P. sorgt derweil auf den Toiletten eines Gelsenkirchener Swinger-Clubs für die angemessene Duftnote und in den Discos der Region für Kondom-Nachschub. Verkaufsrenner: die Sorte "Wilde Banane". Einmal im Vierteljahr treffen sich die Mitglieder der Klo-Brigade im Konferenzraum eines Hotels, um sich Neuerungen auf dem Sanitärmarkt vorführen zu lassen. Der Clou diesmal: der Wischmop-Doppelfahrwagen A 300. Nach der Mop-Demo folgt die Ehrung der Erfolgreichen. Toiletten-Toni hat wieder mal den größten Umsatz gemacht. Dafür gibt`s fürs Revers die goldene Toilettenbrille mit Diamantbesatz. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückrfragen bitte an: Rocco Thiede SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090-2386 / Fax: 030 / 2090-2337 E-Mail: rocco.thiede@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de jetzt auch topaktuelle Nachrichten im Netz: www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: