Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)

Heinz Nixdorf Stiftung und Stiftung der Deutschen Wirtschaft fördern Jungunternehmer

Berlin (ots) -

   Stipendiaten aus Berlin, Karlsruhe, Köln, Leipzig, Münster und   
   Würzburg gewinnen Wettbewerb Herausforderung Unternehmertum


   Die Gewinner des bundesweiten Ideen-Wettbewerbs "Herausforderung 
Unternehmertum" der Heinz Nixdorf Stiftung und der Stiftung der 
Deutschen Wirtschaft (sdw) stehen fest: Sechs innovative Ideen 
konnten die Jury überzeugen. Insgesamt waren 18 Bewerbungen 
eingegangen. Die Gewinner, die im Jahr 2009 an den Start gehen, 
kommen aus Berlin, Karlsruhe, Köln, Leipzig, Münster und Würzburg. 
Auf sie warten nun eine fachliche sowie eine finanzielle Förderung, 
die zwischen 5.000 Euro und 30.000 Euro beträgt. 

Die Ideen der Stipendiaten auf einen Blick:

Berlin: Erarbeitung eines neuartigen "first class social lodging"-Konzepts, das sich speziell an vielreisende Unternehmensberater richtet

Karlsruhe: Gründung eines Unternehmens, das mittels modernster 3D-Projektionstechnologien und Simulationslaboren Produkte virtuell testet und weiterentwickelt

Köln: Entwicklung einer Online-Plattform für Abiturientinnen und Abiturienten rund um das Thema Studium

Leipzig: Gründung einer operativen Stiftung, deren Kernanliegen die Förderung des interkulturellen Austauschs ist

Münster: Gründung eines Dienstleistungsunternehmens, das innovative Nachhilfeprogramme und Potenzialanalysen für Schüler anbietet

Würzburg: Entwicklung einer interaktiven Internet- und Lernplattform zum Thema "Erste Hilfe"

"Herausforderung Unternehmertum" - mit diesem Projekt fördern die Heinz Nixdorf Stiftung und die sdw die unternehmerischen Potentiale der Stipendiatinnen und Stipendiaten des Studienförderwerks Klaus Murmann der sdw. Jährlich erhalten die kreativsten Köpfe unter ihnen die Chance, unternehmerische Qualifikationen zu erwerben, diese in eigenen Projekten anzuwenden und sogar eine Existenzgründung vorzubereiten. Das Themenspektrum reicht von klassischen Gründungsideen bis hin zu Vorhaben im Sinne eines "social entrepreneurship". Schirmherr von "Herausforderung Unternehmertum" ist Bundeswirtschaftsminister Michael Glos.

Die sechs diesjährigen Gewinner stellen ihre Pläne auf dem 5. Kongress "Herausforderung Unternehmertum" am 21. November 2008 in Berlin vor.

Weitere Informationen unter www.herausforderung-unternehmertum.de

Pressekontakt:

Cornelia Jurrmann, Stiftung der Deutschen Wirtschaft, 
Tel.: 030 / 278 906 32, c.jurrmann@sdw.org
Original-Content von: Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)

Das könnte Sie auch interessieren: