LBS Hessen-Thüringen

Neuer LBS-Vertrauensmann heißt Stephan Illert

Frankfurt (ots) - Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Stephan Illert zum Vertrauensmann der Landesbausparkasse (LBS) Hessen-Thüringen bestellt. Der ehemalige Staatssekretär - u. a. im Finanzministerium des Freistaates Thüringen - nimmt seine Tätigkeit im Januar auf.

Er löst Dr. jur. Karl Heinz Gasser ab, der seit Januar 2009 für die LBS amtierte. In seiner neuen Funktion wacht Illert als "Anwalt der Bausparer" insbesondere über die ordnungsgemäße Zuteilung der LBS-Bausparmittel. Bei seiner Arbeit ist der Vertrauensmann nicht an die Weisungen der BaFin gebunden und auch unabhängig von der LBS.

Pressekontakt:

Sabine Schmitt
Pressereferentin der LBS Hessen-Thüringen, PR und
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (+49) 69/91 32-28 78
Fax: (+49) 69/91 32-8 28 78
sabine.schmitt@lbs-ht.de

Original-Content von: LBS Hessen-Thüringen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LBS Hessen-Thüringen

Das könnte Sie auch interessieren: