eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Internetwirtschaft vernetzt sich und macht den Kampf gegen Kinderpornografie effizienter
Verband der deutschen Internetwirtschaft unterstützt neues Bündnis gegen Kinderpornografie

Köln (ots) - Der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco e.V. ist Gründungsmitglied des heute offiziell startenden neuen Bündnisses gegen Kinderpornographie mit dem Namen "White IT". Die Bündnispartner (IT-Unternehmen, Verbände der Internetwirtschaft, Opferschutzverbände, Ärztevertreter und Wissenschaftler) verpflichten sich, durch Selbstkontrolle, technische Lösungen, Prävention und rechtliche Maßnahmen den Kampf gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern im Internet voranzutreiben.

Dazu Prof. Michael Rotert, Vorstandsvorsitzender von eco: "Wir möchten mit unserer langjährigen Erfahrung bei der Bekämpfung der Kinderpornographie im Internet einen Beitrag dazu leisten, dieses Bündnis zu einem Erfolg zu machen. Die Bündnispartner können dabei von unserem internationalen Netzwerk profitieren. Wenn wir koordiniert vorgehen, arbeiten wir effizienter. Das dient dem Opferschutz, denn es bedeutet, dass entdecktes Material binnen kürzester Zeit gelöscht wird, und dass Hinweise auf die Täter sofort zu den richtigen Ansprechpartnern bei den Strafverfolgern gelangen."

Die Mitglieder des Bündnisses "White IT" sind (Stand: 27.11.2009): Ärztekammer Niedersachsen, Avira GmbH, Auerbach-Stiftung, BITKOM e.V., Computacenter AG & Co oHG, Cybits AG, Deutscher Kinderschutzbund e.V., Verband der deutschen Internetwirtschaft (eco) e.V., EWE Tel GmbH, Freiwillige Selbstkontrolle Mulitmedia-Diensteanbieter e.V., Fujitsu Technology Solutions GmbH, IBM Deutschland, Leibniz Universität Hannover, Microsoft Deutschland GmbH, Niedersächsisches Ministerium für Inneres, Sport und Integration, ORACLE Deutschland GmbH, Psychotherapeutenkammer Niedersachsen, Software AG, Secude IT Security GmbH, Universität Potsdam - Hasso Plattner Institut.

eco ( www.eco.de ) ist seit über zehn Jahren der Verband der Internetwirtschaft in Deutschland. Die ca. 470 Mitgliedsunternehmen beschäftigen über 250.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Umsatz von ca. 45 Mrd Euro jährlich. Im eco-Verband sind die rund 230 Backbones des deutschen Internet vertreten. Verbandsziel ist es, die kommerzielle Nutzung des Internet voranzutreiben, um die Position Deutschlands in der Internet-Ökonomie und damit den Wirtschaftsstandort Deutschland zu stärken. Der eco-Verband versteht sich als Interessenvertretung der deutschen Internetwirtschaft gegenüber der Politik, in Gesetzgebungsverfahren und in internationalen Gremien.

Weitere Informationen:

eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V.,
Verbindungsbüro Berlin, Marienstr 12, 10117 Berlin,
Tel.: 030/ 20 21 567 - 14, E-Mail: berlin@eco.de,
Web: www.eco.de

Original-Content von: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: