ARD Das Erste

Das Erste
ANNE WILL am 21. Mai 2017 um 21:45 im Ersten: Streit um Schäubles Steuermilliarden - Wie bekommen die Bürger ihr Geld zurück?

München (ots) - Rund 54 Milliarden Euro zusätzlich werden Bund, Länder und Kommunen nach Schätzungen bis 2021 von den deutschen Steuerzahlern kassieren. Doch wofür das Geld verwenden? Im Wahlkampf gehen die Antworten auseinander. Während die SPD hauptsächlich investieren will, verspricht die Union steuerliche Entlastungen. Sind Steuersenkungen das Gebot der Stunde? Oder sollten Investitionen Vorrang haben? Von welchen Maßnahmen profitieren die Menschen in Deutschland am meisten und was macht das Land gerechter?

Zu Gast bei Anne Will:

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU, Ministerpräsidentin des Saarlandes)
Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD, stellvertretender Bundesvorsitzender)
Christian Lindner (FDP, Bundesvorsitzender)
Ulrike Herrmann (Wirtschaftskorrespondentin der taz)
Eric Schweitzer (Präsident des Deutschen Industrie- und 
Handelskammertages) 

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen Sendung (immer montags) unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: Bernhard.Moellmann@DasErste.de
Presseanfragen an Anne Will:
Bettina Wacker, Tel.: 0177/2321356, E-Mail: bw@wacker-kommuniziert.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: