ARD Das Erste

Das Erste
Borussia Dortmund Festtage im Ersten: UEFA-Pokal-Finale und Meisterfeier live

    München (ots) -        Mittwoch und Donnerstag - zwei Festtage im Ersten für die Fußball-Fans und im Besonderen den Anhängern von Borussia Dortmund!          "Sportschau live" zeigt am Mittwoch, 8. Mai 2002, von 20.15 - 23.00, das UEFA-Pokal-Finale zwischen Feyenoord Rotterdam und Borussia Dortmund. Dabei will der BVB den "Rückenwind" durch den Gewinn der Deutschen Fußball-Meisterschaft ins Rotterdamer "De Kuip"-Stadion mitnehmen, um den Heimvorteil der Holländer auszugleichen. Das UEFA-Pokal-Finale ist zugleich der letzte Pflichtspielauftritt einer Fußball-Legende - Jürgen Kohler beendet mit dem Spiel in Rotterdam seine überaus erfolgreiche Karriere als Aktiver.          Möglicherweise gibt es nach dem Finalspiel gleich zwei Gründe zum Feiern für die Schwarz-Gelben. Deshalb zeigt Das Erste am Donnerstag, dem 9. Mai 2002, im Rahmen von "Sportschau live" den Empfang der Stadt Dortmund für seine erfolgreiche Fußball-Mannschaft. Falls Dortmund als Sieger aus dem UEFA-Pokal-Finale hervorgeht, verlängert Das Erste die "Sportschau live" bis ca. 18.25 Uhr.          Die Zuschauer im Ersten sind in jedem Fall eingeladen mitzufeiern.

    Mittwoch, 8.5.2002     20.15 - 23.00 Uhr     Sportschau live     Fußball-UEFA-Pokal Finale     Feyenoord Rotterdam - Borussia Dortmund     Reporter: Heribert Faßbender     Moderator: Waldemar Hartmann     Übertragung aus dem Stadion "De Kuip" in Rotterdam

    Donnerstag, 9.5.2002     14.05 - 16.25 Uhr     bzw. - ca. 18.25 Uhr     Sportschau live     Empfang Borussia Dortmund     Reporter: Michael Antwerpes, Jürgen Bergener     und Thorsten Winkler

ots Originaltext: ARD Das Erste
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Markus Bartosch
ARD-Sportkoordination
Telefon: 089-5900-3780
E-Mail: markus.bartosch@daserste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: