ARD Das Erste

Das Erste
10 Jahre "Rote Rosen": Zum Jubiläum kehren Hauptdarsteller der ersten Stunde nach Lüneburg zurück

Das Erste / 10 Jahre "Rote Rosen": Zum Jubiläum kehren Hauptdarsteller der ersten Stunde nach Lüneburg zurück
ARD ROTE ROSEN, Telenovela, 10 Jahre "Rote Rosen", Jubiläumswoche mit den Stars der ersten Stunde ab Donnerstag (10.11.16) um 14.10 Uhr im Ersten. Jubiläumsfoto 10 Jahre "Rote Rosen": Thomas Jansen (Gerry Hungbauer, 2.v.l.) freut sich mit seiner Mutter Johanna (Brigitte Antonius, r.) über den Besuch seiner Exfrau Petra (Angela Roy, 2.v.r.) ...

München (ots) - 10 Jahre "Rote Rosen": In vier ganz besonderen Folgen, die zum Jubiläum ab 10. November 2016 ausgestrahlt werden, treffen die Mitglieder der Familie Jansen, mit denen vor zehn Jahren alles begann, wieder aufeinander. Petra (Angela Roy), ihre Schwiegermutter Johanna (Brigitte Antonius) und das damalige "Nesthäkchen" Jule (Kim Sarah Brandts) kommen nach Lüneburg, um den 60. Geburtstag von Thomas Jansen (Gerry Hungbauer) zu feiern - und die Versöhnung nach all den Dramen der Vergangenheit. Denn alles begann ja mit einem Seitensprung, als am 6. November 2006 die erste Folge der ARD-Telenovela "Rote Rosen" ausgestrahlt wurde. Ausgerechnet an seinem 50. Geburtstag brach die schöne heile Welt der Jansens zusammen, als Thomas von seiner Frau Petra bei mehr als einem Geburtstagskuss mit seiner Midlife-Crisis-Affäre erwischt wurde. Selbst die Grande Dame der Familie, Johanna Jansen, konnte den nachfolgenden, erbitterten Rosenkrieg nicht verhindern. Statt einer harmonischen Geburtstagsfeier erlebt die Familie jetzt jedoch einen dramatischen Notfall. Als Thomas plötzlich auf mysteriöse Weise kollabiert und in die Intensivstation eingeliefert werden muss, findet man sich am Krankenbett von Thomas wieder. Und erneut scheint eine Affäre der Auslöser zu sein ...

Seit der ersten Sendung am 6. November 2006 werden bis zum zehnjährigen Jubiläum 2311 Folgen im Ersten ausgestrahlt worden sein. Mit Angela Roy in der Rolle der Petra Jansen stand erstmals eine Frau "in den besten Jahren" im Mittelpunkt einer Daily Novela. Dieser Idee ist "Rote Rosen" treu geblieben; die Serie hat sich über die Jahre zum Publikumserfolg mit einer stetig wachsenden Fangemeinde entwickelt. Täglich erreicht die laufende Staffel im Durchschnitt rund 1,5 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 15,6 Prozent entspricht. Noch einmal durchschnittlich 400.000 Zuschauer sehen die Wiederholung am darauffolgenden Vormittag im Ersten.

Mit dem erfolgreichen Konzept der Erzählung in Kapiteln und wechselnden Hauptdarstellerinnen nach jeweils 200 Folgen waren nach Angela Roy Sabine Vitua, Annett Kruschke, Isabel Varell, Mona Klare, Saskia Valencia, Elisabeth Lanz, Sandra Speichert, Maike Bollow, Jenny Jürgens, Anne Moll und - aktuell auf dem Bildschirm - Cheryl Shepard zu erleben. An ihrer Seite als beste Freundin, die alles teilt, spielten Janette Rauch, Roswitha Schreiner, Birgit Würz und aktuell Anja Franke.

Von der ersten Folge bis heute stehen zwei Namen auf der Besetzungsliste: Brigitte Antonius alias Johanna Jansen, inzwischen 83-jährige Grande Dame der Serie, und Gerry Hungbauer, der mittlerweile als Oberbürgermeister Thomas Jansen die Serienstadt Lüneburg mit neuen Ideen regiert. Was der Hansestadt an der Ilmenau im realen Leben mit bundesweiter Aufmerksamkeit und einer Steigerungen der Tourismuszahlen ausgesprochen gut tut.

Zu den langjährigen Zuschauerlieblingen im festen Ensemble gehören auch Hermann Toelcke als integrer Hotelchef Gunter Flickenschild im "Drei Könige" und Anja Franke als Gärtnerei-Unternehmerin Merle Vanlohen, die ihr Verhältnis zueinander einfach nicht klären können. Sowie die temperamentvolle Köchin Carla Saravakos (Maria Fuchs), ihr "Fels in der Brandung" Torben Lichtenhagen (Joachim Kretzer), die an ihrer Trennung leidenden Britta Berger (Jelena Mitschke) und Ben Berger (Hakim-Michael Meziani), die grüne Seele der Gärtnerei, Erika Rose (Madeleine Lierck-Wien), der unkonventionelle Alt-68er Hannes Lüder (Claus-Dieter Clausnitzer) sowie die temperamentvolle brasilianische Wäschereibesitzerin Eliane da Silva (Samantha Viana).

"Rote Rosen" ist eine Produktion der Studio Hamburg Serienwerft im Auftrag der ARD für Das Erste. Produzent ist Emmo Lempert. Die Redaktion haben Meibrit Ahrens und Ulrike Zeidler (beide NDR).

"Rote Rosen", immer montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten.

Im Internet unter www.DasErste.de/roterosen

Eine größere Auswahl an Pressefotos zum Jubiläum finden Sie unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

DZ! Kommunikation, Tel.: 030/3101-8866
Dieter Zurstraßen Tel.: 0160/4798370, E-Mail: dz@dz-kommunikation.de

oder am Set: Annkathrin Pinckernelle
Tel.: 04131/886 340, E-Mail: apinckernelle@rote-rosen.tv
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: