ARD Das Erste

Das Erste: Bringt Mario Barth Elton unter die Haube? Und warum geht Maria Furtwängler nicht ungeküsst nach Hause?

München (ots) - Die Antworten gibt es bei "Wer weiß denn sowas XXL - Das unvorstellbare Wissensquiz mit Kai Pflaume" am Samstag, 16. Juli 2016, um 20:15 Uhr im Ersten

Moderator Kai Pflaume präsentiert am Samstag, 16. Juli, um 20:15 Uhr im Ersten zum dritten Mal die XXL - Ausgabe von "Wer weiß denn sowas?". Unterstützt von sechs Prominenten stellen sich Superhirn Bernhard Hoëcker und Ratefuchs Elton wieder besonders schrägen, amüsanten und verrückten Fragen. Dabei sind diesmal: Jürgen Vogel, Eckart von Hirschhausen, Maria Furtwängler, Annette Frier, Mario Barth und Andrea Kiewel.

Der amüsante Weg zum Sieg führt über die interaktive Spielwand mit zwölf unterschiedlichen Kategorien und abgedrehten Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben. Ein Highlight der XXL-Sendung sind die spektakulären Auflösungen der kniffligen Fragen im Studio. Mal treffen Prominente auf tierische Gäste, mal müssen Kai, Bernhard und Elton als Versuchskaninchen herhalten, um die Frage nach dem a, b oder c zu beantworten.

Bringt Mario Barth Elton unter die Haube? 
Bei der Frage: "Was wird benötigt, um jemand anderem eine Badekappe 
aus einer Höhe von einem Meter im freien Fall aufzusetzen -
a) ein aufgepumpter Volleyball 
b) 1,5 Liter Wasser 
c) Druckluftpistole?"
müssen sich gleich alle drei festen Wwds?-Mitglieder dem Experiment 
stellen. Ob es Mario Barth gelingt, Elton unter die Haube zu bringen?

Warum geht Maria Furtwängler nicht ungeküsst nach Hause? 
Auch Maria Furtwängler bleibt an diesem Abend nicht allein. Die 
Beantwortung der Frage: "Tejus bezeichnet man auch als 
Schienenechsen, wegen 
a) der Form ihrer Bauchschuppen 
b) ihres besonders geradlinigen Laufstils 
c) eines speziellen Synapsensystems in ihrer Zunge?"
führt zu einer ungeahnten Annäherung zwischen Tier und Mensch.  

In drei Runden spielen die prominenten Rateteams um Bares für ihren Studioblock. Am Ende wird der Gewinn unter den Zuschauerinnen und Zuschauern, die sich vorher für das erfolgreichere Rateteam entschieden haben, aufgeteilt.

Im anschließenden Finale treten die glücklichen Gewinner der ersten drei Runden noch mal an und geben alles, um 50.000 Euro für einen guten Zweck zu erspielen. Wer kombiniert und rät richtig? Wer entscheidet sich für die korrekte Antwort? Bis zum Ende bleibt es spannend bei "Wer weiß denn sowas XXL".

Pressekontakt:

Agnes Toellner
Presse und Information Das Erste
Tel: 089/5900 23876
E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de
bibo Loebnau Die Agentur Anke Lütkenhorst GmbH
Tel: 0221/9529080, E-Mail: kontakt@dieagentur-gmbh.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: