ARD Das Erste

Das Erste
Drehstart für die ARD-Degeto-Buddy-Komödie "Zwei Tänzer für Isolde" (AT) mit Uwe Ochsenknecht und Herbert Knaup in den Hauptrollen

Das Erste  / Drehstart für die ARD-Degeto-Buddy-Komödie "Zwei Tänzer für Isolde" (AT) mit Uwe Ochsenknecht und Herbert Knaup in den Hauptrollen
ARD Degeto - Drehstart für die Komödie "Zwei Tänzer für Isolde" (AT) mit Uwe Ochsenknecht und Herbert Knaup in den Hauptrollen Foto von links nach rechts: Herbert Knaup (Hans), Thomas Kronthaler (Regie), Uwe Ochsenknecht (Joachim) © ARD Degeto/Barbara Bauriedl, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen ...

München (ots) - Was passiert, wenn zwei ziemlich unterschiedliche Männer ein gemeinsames Ziel verfolgen? Der eine ein ewiger Herumtreiber und Lebenskünstler, der andere ein penibler, pensionierter Beamter. Doch etwas eint sie: Isolde!

Am 19. April 2016 haben die Dreharbeiten zu "Zwei Tänzer für Isolde" (AT) begonnen. Unter der Regie von Thomas Kronthaler stehen Uwe Ochsenknecht und Herbert Knaup sowie Andrea L'Arronge, Jawad Rajpoot, Lisa Vicari, Maria Bachmann, Sonia Diaz und Monika John vor der Kamera. Gedreht wird voraussichtlich bis 23. Mai in München.

Ein ungewöhnlicher Freundschaftsdienst führt den Lebenskünstler Hans (Herbert Knaup) mit dem pedantischen Joachim (Uwe Ochsenknecht) zusammen. Die Herren um die 60 sollen übergangsweise das Dance Center ihrer "Ex" Isolde (Andrea L'Arronge) führen. Während diese nach einem Rock'n'Roll-Arbeitsunfall ihre Hüfte in der Reha kuriert, merken ihre fachfremden Vertreter bald, wie schlecht es um die Tanzschule steht. Weil jeder die Sache auf seine Art angeht, rumpelt es zunächst gewaltig zwischen den rivalisierenden Verflossenen. Aufeinander angewiesen, muss das ungleiche Gespann lernen, an einem Strang zu ziehen. Umso mehr, als die temperamentvolle Tanzlehrerin Martha (Sonia Diaz) nun auch noch ausfällt. Hans und Joachim erfahren zufällig, dass Marthas Sohn Carlo (Jawad Rajpoot) alles andere als ein Tanzmuffel ist. Schnell entwickelt sich ein gut funktionierendes Dreiergespann. Allerdings ändert sich die Situation, als die beiden mitbekommen, dass Isolde sie an der Nase herumführt. Dieses Mal lassen sich die beiden Männer nicht so einfach abservieren.

"Zwei Tänzer für Isolde" (AT) ist eine Produktion der die film gmbh im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Die Regie führt Thomas Kronthaler, der gemeinsam mit Stephanie Kronthaler auch das Drehbuch schrieb. Hinter der Kamera steht Christof Oefelein. Produzenten sind Uli Aselmann und Sophia Aldenhoven, Producer ist Maximilian Vetter. Die Redaktion liegt bei Stefan Kruppa (ARD Degeto).

Foto über www.ard-foto.de

Pressekontakt:

ARD Degeto, Natascha Liebold, Tel: 069/1509-346, E-Mail: 
natascha.liebold@degeto.de

PR Heike Ackermann, Evelyn Tapavicza, Tel: 089/649865-14, E-Mail:
evelyn.tapavicza@pr-ackermann.com
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: