ARD Das Erste

Das Erste
Deutschland sensationell im Halbfinale - Großes Zuschauerinteresse beim Handball-Krimi im Ersten

München (ots) - 5,61 Millionen Zuschauer im Ersten fieberten gestern mit der DHB-Auswahl beim Krimi gegen Dänemark um den Halbfinaleinzug bei der Handball-Europameisterschaft. Dies entspricht einem Marktanteil von 21,1 Prozent.

Die Kollegen des ZDF übertragen die Halbfinal-Paarung gegen Norwegen am morgigen Freitag, 29. Januar 2016, aus Krakau. Sollte die deutsche Auswahl ihre beeindruckende Turnierleistung krönen und ins Finale einziehen, überträgt Das Erste die Partie im Anschluss an den Wintersport (u.a. mit der Rodel-WM am Königssee und Ski-Alpin aus Garmisch) am Sonntag, 31. Januar, ab 17:15 Uhr live aus Krakau. Auch ein mögliches Spiel um Platz 3 mit deutscher Beteiligung verpassen die Zuschauer im Ersten nicht. Die Begegnung wäre ebenfalls am Sonntag, dann ab 15:00 Uhr, live im Ersten zu sehen.

Pressekontakt:

Patric Nohe, ARD-Koordination Sport
Tel.: 089/5900-23780, E-Mail: patric.nohe@DasErste.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: