ARD Das Erste

GÜNTHER JAUCH am 4. Oktober 2015 um 21:45 Uhr im Ersten

München (ots) - Das Thema:

Flüchtlingsrepublik Deutschland - Wo liegen unsere Grenzen?

Große Herausforderung: Noch immer kommen täglich bis zu 10.000 Flüchtlinge zu uns - und aus Angela Merkels "Wir schaffen das!" wird allmählich ein "Schaffen wir das?". Bundespräsident Joachim Gauck mahnte erst kürzlich unsere begrenzte Aufnahmekapazität an und auch Vizekanzler Sigmar Gabriel sieht die "Grenzen unserer Möglichkeiten" bald erreicht. Obwohl die Hilfsbereitschaft der Deutschen ungebrochen ist, macht die aktuelle Flüchtlingssituation mittlerweile jedem zweiten Bürger Angst.

Waren Merkels Willkommens-Gesten falsch? Schaffen wir das - oder muss die Aufnahme nun tatsächlich begrenzt werden?

Darüber spricht Günther Jauch zum Auftakt der ARD-Themenwoche "Heimat" mit

Peter Altmaier (CDU, Chef des Bundeskanzleramts)

Herbert Grönemeyer (Musiker und Pate der ARD-Themenwoche "Heimat")

Werner Patzelt (Politikwissenschaftler)

Michaela Vogelreuther (Leiterin des Sozialamts Fürth)

Ranga Yogeshwar (Wissenschaftsjournalist)

GÜNTHER JAUCH ist eine Produktion von I & U TV im Auftrag der ARD unter redaktioneller Federführung des NDR für Das Erste.

GÜNTHER JAUCH im Internet unter www.daserste.de/guentherjauch

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900-23867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

I&U TV Produktion GmbH & Co. KG, Simone Bartsch
Tel: 030/4119880-153, E-Mail: bartsch@iutv.de

Pressefotos von Günther Jauch finden Sie unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: