ARD Das Erste

Das Erste: "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte": Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann) unterstützt das Team am Donnerstag, 9. April 2015, um 18.50 Uhr im Ersten

Bernhard Bettermann als Dr. Martin Stein © ARD/Tom Schulze, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD-Sendung und bei Nennung "Bild: ARD/Tom Schulze" (S2). ARD-Programmdirektion/Bildredaktion, Tel: 089/5900-24302, Fax: 089/550-1259, bildredaktion@DasErste.de Weiterer Text ...

München (ots) - Dr. Matteo Moreau (Mike Adler) plant die Operation des gebrochenen Handgelenks seiner jungen Patientin Luisa Engel, die von ihrer Schwester ins Johannes-Thal-Klinikum gebracht wurde. Vor der OP wollen die beiden Frauen allerdings eine zweite medizinische Meinung einholen, nämlich die von Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann) aus der Sachsenklinik. Gemeinsam mit der Unterstützung aus Leipzig versucht Matteo, der jungen Frau zu helfen. Doch das stellt sich als schwerer heraus als vermutet ...

Bernhard Bettermann alias Oberarzt Dr. Martin Stein über seinen Besuch im Johannes-Thal-Klinikum: "Freundschaft ist auch unter den 'jungen Ärzten' wichtig. Deswegen freuen sich Dr. Martin Stein und sein früherer Kollege Dr. Niklas Ahrend sehr, als sie sich im Johannes-Thal-Klinikum begegnen. Dabei ist der Anlass, der Dr. Stein nach Erfurt führt, alles andere als erfreulich: Es ist immer traurig, wenn junge Talente durch Erkrankungen oder Verletzungen aus allen Träumen gerissen werden."

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-23867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de
planpunkt, Petra Grete Schmidt, Julia Radonjic,
Tel. 0221/91255710, E-Mail: post@planpunkt.de
www.ard-foto.de
www.daserste.de/diejungenaerzte

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: