ARD Das Erste

Das Erste: "Der Geld-Check" mit Roberto Cappelluti hr und BR zeigen drei Folgen ab 4. Mai 2015 montags um 20:15 Uhr im Ersten

München (ots) - An drei Montagen im Mai geht es in "Der Geld-Check" um die Frage, wie mache ich das Beste aus meinem Geld? Wohnen, Online, Lebensmittel - "Der Geld-Check" ist da, wo die Menschen täglich ihr Geld ausgeben. Preise, Qualität, Service und die Strategien dahinter - Presenter Roberto Cappelluti und die "Geld-Check"-Reporter stellen all das auf den Prüfstand.

Montag, 4. Mai, 20:15 Uhr
Mieten oder Kaufen?

Die Mieten steigen, die Zinsen sinken. Noch nie war die Frage so 
aktuell:
Mieten oder Kaufen? Der Traum von den eigenen vier Wänden, immer mehr
Familien wollen sich den jetzt erfüllen. Dank historisch niedriger 
Zinsen ist das eigene Haus so günstig zu haben wie nie. Geht es nach 
der Werbung der Banken, dann ist jetzt für jeden 
Durchschnittsverdiener das Eigenheim finanzierbar. Stimmt das? Wie 
sieht eine solide Finanzierung aus? Wo in Deutschland lohnt es sich 
jetzt noch zu kaufen und wo ist es besser zu mieten? Roberto 
Cappelluti ist für den "Geld-Check" unterwegs, in der Stadt und auf 
dem Land. Er trifft glückliche Häuslebauer, zermürbte Hausbesitzer, 
entnervte Mieter. Mit seinem Reporter-Team checkt er Bankberater und 
Makler.

Montag, 11. Mai, 20:15 Uhr
Wie günstig ist online? - Amazon & Co. im Check

Der Online-Handel boomt. 1 Milliarde Pakete pro Jahr bestellen wir 
nach Hause. Die Vorteile liegen auf der Hand: Bequeme Bestellung, 
schnelle Lieferung, große Auswahl und niedrige Preise. Doch stimmt 
das wirklich? Gibt es im Internet immer den besten Preis? Wie sieht 
es mit dem Service aus? Wie umweltfreundlich ist der Online-Handel? 
Und: Sind Geschäfte im Internet für den Kunden wirklich sicher? 
Presenter Roberto Cappelluti und die "Geld-Check"-Reporter machen 
sich für Sie auf die Suche nach Antworten. Wir vergleichen: Wo 
bekommen Sie Ihre nächste Urlaubsreise günstiger, im Reisebüro oder 
online? Was taugen Fitnessstudios im Internet? Und: Kann man 
eigentlich auch im Online-Shop über den Preis verhandeln?

Montag, 18. Mai, 20:15 Uhr
Supermarkt oder Discounter?

Noch nie war der Preiskampf bei Lebensmitteln so hart. Deutschlands 
Discounter sind angriffslustig wie lange nicht mehr. Aktionspreis, 
Dauerniedrigpreis, Aldi, Lidl und Co. läuten Woche für Woche neue 
Preisrunden ein, treiben die Supermärkte vor sich her. Die reagieren,
setzen auf Regionales, Frischetheken und schicke Läden. "Der 
Geld-Check" nimmt beide unter die Lupe. Supermarkt oder Discounter? 
Wer liegt beim Preis vorn? Wie gut ist Qualität vom Discounter? Wer 
ist der Beste beim Sortiment? Wie gut informieren Etikett und 
Verkäufer? Presenter Roberto Cappelluti und die "Geld-Check"-Reporter
gehen auf Einkaufstour und nehmen Sie mit hinter die Kulissen. Wie 
spielt der Handel mit den Preisen? Warum sind die Schlangen an den 
Kassen beim Discounter so kurz? Wie korrekt ist das Gewicht bei 
abgepackter Ware?  

"Der Geld-Check" im Ersten ist eine Koproduktion von Hessischem Rundfunk mit dem Bayerischen Rundfunk.

Fotos bei www.ard-foto. de

Pressekontakt:

Christian Bender, hr-Pressestelle, Tel. 069 / 155 2290, E-Mail:
christian.bender@hr.de
Gabriele Hein, BR-Pressestelle, Tel. 089 / 5900 10556, E-Mail:
pressestelle@br.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: