ARD Das Erste

Das Erste
"Sturm der Liebe": Ein Sohn für Nils? Yannik Meyer steigt als Norman Kowald ein

München (ots) - Nils ist geschockt: Im Geldbeutel des jungen Kanalarbeiters Norman Kowald findet er das Bild einer verflossenen Urlaubsliebe! Und dann erfährt er, dass Norman von einem lesbischen Paar großgezogen wurde ...

Ab Folge 2215 (voraussichtlicher Sendetermin: 5. Mai 2015) verstärkt Yannik Meyer als Norman Kowald den Hauptcast der ARD-Erfolgstelenovela "Sturm der Liebe". Dem abenteuerlustigen, charmanten Norman mangelt es nicht an Selbstbewusstsein - das bekommt vor allem der eifersüchtige Jonas Dammann (Sebastian Fritz) zu spüren, dem das gute Verhältnis zwischen seiner Freundin Tina Kessler (Christin Balogh) und Norman ein Dorn im Auge ist.

"Norman ist ein weltoffener, toleranter junger Mann mit großen Zielen - aber es mangelt ihm bisweilen an der Disziplin, diese umzusetzen", so Yannik Meyer über seine Rolle. Er hat 2014 seine Schauspielausbildung an der Schule für Schauspiel in Hamburg abgeschlossen und spielte anschließend am Altonaer Theater im Stück "Backbeat - Die Beatles in Hamburg" die Rolle des "Pete Best". In "Sturm der Liebe" ist er ab Mai in seiner ersten großen TV-Rolle zu sehen.

"Sturm der Liebe", montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten

Im Internet unter www.daserste.de/sturmderliebe/

Fotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-23867, E-Mail: Burchard.Roever@DasErste.de

Lena Kettner, Pressestelle "Sturm der Liebe",
Tel. 089/6499-2868, E-Mail: lena.kettner@bavaria-film.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: