ARD Das Erste

Das Erste: Zwei weitere Bestseller von Donna Leon werden für Das Erste verfilmt "Nobiltà" und "In Sachen Signora Brunetti" mit Joachim Król und Barbara Auer

München (ots) - Das Erste setzt die ebenso ambitionierte wie beliebte Reihe der Donna-Leon-Verfilmungen nach dem großen Publikumserfolg von "Vendetta" und "Venezianische Scharade" fort: Im letzten Jahr verfolgten bis zu 7 Mio. Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 23%, die spannenden Fälle des charismatischen Commissario Brunetti. Jetzt haben in Venedig die Dreharbeiten zu zwei weiteren Filmen nach Bestsellern der Erfolgsautorin Donna Leon begonnen. Vor der reizvollen Kulisse der Lagunenstadt ermittelt Joachim Król alias Commissario Brunetti noch bis Mitte Dezember. Ihm zur Seite stehen Barbara Auer als seine Ehefrau Paola, Michael Degen in der Rolle des ungeliebten Vorgesetzten Patta, Karl Fischer als Sergante Vianello und Annett Renneberg als Elettra. In Episoden-Hauptrollen sind Peter Weck, Nicole Heesters und Maria Furtwängler zu sehen. "Donna Leon - Nobiltà": Vor den Toren Venedigs wird ein Skelett gefunden. Der Tote, Roberto Lorenzoni, wird seit seiner Entführung vor zwei Jahren vermisst. Der Hauptverdächtige ist der Cousin des Toten, Maurizio Lorenzoni (Johann von Bülow). Als Robertos Vater Conte Lorenzoni (Peter Weck) Maurizio bei einer Auseinandersetzung erschießt, scheint der Fall abgeschlossen. Doch Commissario Brunetti ermittelt weiter und stößt mit Hilfe von Lorenzonis Ehefrau (Nicole Heesters) auf Hinweise, dass sich hinter dem Fall mehr verbirgt als eine tragische Familienaffäre... "Donna Leon - In Sachen Signora Brunetti": Im nächtlichen Venedig wird das Schaufenster eines Reisebüros eingeschlagen - Paola Brunetti hat ihrem Zorn über angeblich verkaufte Sexreisen an Pädophile freien Lauf gelassen. Wenig später wird der Eigentümer des Reisebüros, Davide Mitri (Matthias Brandt), erdrosselt aufgefunden. Um Paola zu entlasten, übernimmt Brunetti den Fall. Die Ermittlungen führen zu einem dubiosen Pharmaunternehmen, das dem Toten und seiner Frau (Maria Furtwängler) gehörte. Signora Mitris Bruder Sandro Bonaventura (Jophi Ries) bringt Licht ins Dunkel, doch noch immer passen die Puzzleteile nicht zusammen... "Donna Leon - Nobiltà" und "Donna Leon - In Sachen Signora Brunetti" sind Produktionen der TPI Trebitsch Produktion International im Auftrag der ARD/DEGETO für Das Erste. Regie führt Sigi Rothemund, die Drehbücher verfassten Kathrin Richter und Ralf Hertwig. Die Redaktion liegt bei Boris Schönfelder (ARD/DEGETO). Das Erste zeigt die hochspannenden Fernsehkrimis voraussichtlich im Frühjahr 2002. ots Originaltext: ARD Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Presse + PR Heike Ackermann, Tel. 089/649865-0, Fax 089/649865-20 E-Mail PressePR@aol.com ARD/DEGETO, Presse und Programmbetreuung, Jürgen Knoop Tel. 069/1509-347, Fax 069/1509-399, E-Mail degeto-presse@degeto.de Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: