ARD Das Erste

Das Erste
"Pfefferkörner"-Wochenende im Ersten und bei KiKA
Neue Staffel des Kinderklassikers ist am 25./26. Oktober 2014 eingebettet in einen detektivischen Programmschwerpunkt

München (ots) - "Check Eins", das Kinderprogramm im Ersten, steht am Wochenende 25./26. Oktober 2014 ganz im Zeichen spannungsreicher Detektivarbeit. Sowohl "Wissen macht Ah!" und "Checker Tobi" als auch "Die Sendung mit der Maus" und das Kindernachrichtenmagazin "neuneinhalb" beschäftigen sich mit Tatorten, Mülldetektiven oder Spurensuche. Und natürlich dürfen dabei neue Folgen des Kinderkrimiklassikers "Die Pfefferkörner" (NDR/ARD) nicht fehlen. Am Samstag, 25. Oktober, startet eine neue Staffel der Serie mit einem Dreierpack (Folgen 131-133) ab 8.35 Uhr im Ersten. Am Sonntag werden gleich vier neue Episoden der jungen Detektive aus der Hamburger Speicherstadt ab 8.35 Uhr im Ersten zu sehen sein. Ein "Making of Pfefferkörner" ist bereits am Samstag um 7.10 Uhr im Programm. Martha (Rolle: Jessi) berichtet im Film von Natascha Geier von den Dreharbeiten. Auch bei KiKA sind sechs neue Folgen am Wochenende, Samstag ab 15.00 Uhr und Sonntag ab 15.45 Uhr, zu sehen. Drei ausgewählte Folgen, die aus dem Zuschauervotum im Netz hervorgehen, zeigt KiKA bereits am Freitag ab 19.30 Uhr.

Gleich in der ersten neuen Folge "Abschied tut weh" (131: Buch Anja Jabs, Regie: Klaus Wirbitzky) müssen sich die "Pfefferkörner" von Nina (Carolin Garnier) trennen, deren Familie nach Italien auswandert. Max (Bruno Alexander) fällt der Abschied so schwer, dass er auf der letzten Fährfahrt nicht dabei ist. Plötzlich herrscht helle Aufregung an Bord: Mehrere Passagiere sind bestohlen worden; auch Ninas Portemonnaie ist weg. Die ersten Ermittlungen verlaufen im Sand. Die Hauptverdächtigen erweisen sich als unschuldig - frustriert erklärt Jessi (Martha Fries) die "Pfefferkörner" für tot. Da steht ihr plötzlich ein Mädchen im Hauptquartier gegenüber: Ceyda (Merle de Villiers), die Tochter der Fährschifferin. Sie hat mit ihrem Bruder Anton (Danilo Kamber) auf der Brücke gestanden und glaubt, zur Aufklärung der Diebstähle beitragen zu können. Während schließlich auch Max die "Pfefferkörner" verlässt, bekommen Jessi und Luis (Emilio Sanmarino) in der neuen Staffel Verstärkung durch Ceyda, Anton und Niklas (Jaden Dreier). Gemeinsam bekommen sie es mit Erpressung und kriminellen Sportwetten, einer vermissten Klassenkameradin, vergifteten Hundeködern und miesen Praktiken auf einem Campingplatz zu tun.

Das "Pfefferkörner"-Wochenende im Ersten und bei KiKA wird ergänzt durch ein vielfältiges Online-Angebot, darunter Informationen, Quiz, Rätsel und Votings unter www.checkeins.de, kika.de und pfefferkoerner.de. In den Mediatheken stehen die gesendeten Folgen zum Abruf bereit. In einer dreistündigen Live-Sendung am Sonntag ab 12.00 Uhr mit Moderatorin Veronika Pohl blicken ehemalige Darsteller der Serie und Regisseurin Andrea Katzenberger zurück auf 15 Jahre "Pfefferkörner". Fans der Serie können live Fragen stellen und kleine Geheimnisse erfahren.

Pressefotos unter www.ard-foto.de und www.kika-presse.de

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-42887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Der Kinderkanal von ARD und ZDF, Marketing & Kommunikation, Tel.
0361/218-1827

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: