ARD Das Erste

Weltspiegel Extra - Kampf gegen Ebola (WDR)

Köln (ots) - Das Erste, Dienstag, 12.08.2014, 22.45 - 23.00 Uhr

Den größten Kampf vor Ort fechten Ärzte, Schwestern und Helfer. Wie begegnen sie der Situation? Woher nehmen sie den Mut und die Kraft, die eigene Ansteckung zu riskieren? Mit uns spricht Anja Wolz, die in der Region Kailahun, eine der am schlimmsten betroffenen Gegenden in Sierra Leone, die medizinischen Einsatzkräfte koordiniert.

Auch in der Hauptstadt Freetown ist der Virus längst angekommen, auch hier, erschreckende Zustände z.B. in einem Kinderkrankenhaus. Viele Menschen flüchten bereits aus Sierra Leone nach Ghana, vor allem Fischer, denn in ihrer Heimat können sie dem Fang nicht mehr trauen. Auch Tiere übertragen das Virus, damit ist den Fischern die Lebensgrundlage genommen. Wir fragen, woher stammt dieser tödliche Virus, wie schnell breitet er sich aus? Welche Hoffnung gibt es, die Epidemie einzudämmen?

Redaktion : Petra Schmitt-Wilting (WDR)

www.ard-foto.de

Pressekontakt:

WDR Presse und Information, Annette Metzinger
Telefon 0221 220 7100
E-Mail: wdrpressedesk@wdr.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: