ARD Das Erste

Das Erste: Beckmann am Montag, dem 3. September 2001 um 23.00 Uhr

    Köln (ots) -
    
    Die Gäste:
    Theo Waigel (Politiker),
    Hannelore und Nina Hoger (Schauspielerinnen),
    Prinz Leopold von Bayern (Ehemaliger Rennfahrer und
    BMW-Markenbotschafter)
    
    Theo Waigel
    Im nächsten Jahr wird Theo Waigel (62) aus der aktiven Politik
ausscheiden. Noch heute erhält der prominente Politiker
Morddrohungen. Bei "Beckmann" spricht der Wegbereiter des Euros ¸ber
seinen Alltag als Anwalt und Familienvater.
    
    Hannelore und Nina Hoger
    Hannelore Hoger war 20 Jahre alt, als ihre Tochter Nina zur Welt
kam. Doch die junge Mutter beschloss, ihre Bühnenkarriere konsequent
weiterzuführen. Bei "Beckmann" sprechen die beiden erstmals gemeinsam
über ihre ungewöhnliche Mutter-Tochter-Beziehung.
    
    Prinz Leopold von Bayern
    Das Leben von Prinz Leopold von Bayern steckt voller Brüche. Bei
"Beckmann" erzählt der 58-jährige Prinz von seiner strengen Erziehung
im Adelshaus, dem steinigen Weg in die Unabhängigkeit von familiären
Zwängen und seinem Prinz-Poldi-Racing-Team.
    
    "Beckmann" - immer montags nach den "Tagesthemen"
    
    Redaktion: Ulrike Jonas
    
    
ots Originaltext: Das Erste
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:
POSITION,
Frank Schulze,
Tel.: 0221 / 931 806-25,
Fax:  0221 / 331 80 74
NDR-Pressestelle, Iris Bents,
Tel. 040 / 4156-2304,
e-mail: beckmann@ndr.de
Internet: www.das-erste.de/beckmann

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: