ARD Das Erste

Das Erste
"Der Montags-Check im Ersten": Ab 25. August 2014, jeweils montags um 20.15 Uhr

München (ots) - Nach der Hauptausgabe der "Tagesschau" heißt es ab 25. August 2014, jeweils montags um 20.15 Uhr: "Der Montags-Check im Ersten".

Eröffnet wird die Reihe mit vier Folgen 

- "Markencheck" (WDR) 

Im Anschluss stehen  jeweils zwei Folgen von 
- "Wer hat Recht?" (SWR), 
- "Der Lebensmittel-Check mit Tim Mälzer" (NDR), 
- "Der Haushalts-Check mit Yvonne Willicks" (WDR),
- "Vorsicht, Verbraucherfalle!" (MDR/SWR) und
- "Der Gesundheits-Check" (BR) 
auf dem Programm.

2015 wird "Der Montags-Check im Ersten" mit jeweils drei Ausgaben von
- "Der Werbe-Check" (SWR)
- "Der Reise-Check" (SR) und
- "Der Geld-Check" (BR/hr) 
fortgesetzt. 

Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen, zur großen Verbraucherinitiative im Ersten: "Mit unserem neuen Format 'Der Montags-Check im Ersten' wollen wir dem gestiegenen Bedürfnis unserer Zuschauer nach Orientierung in einer immer unübersichtlicheren Alltagswelt Rechnung tragen. Dabei geht es um praktische Informationen: von Ernährungsfragen über Versprechungen der Werbung, wir geben rechtliche und medizinische Tipps und beantworten die Frage, welche Produkte ihr Geld wirklich wert sind. Also um Themen von großer alltäglicher Bedeutung, lebensnah wie unterhaltsam präsentiert."

Auch samstags um 12.05 Uhr zeigt Das Erste ab Ende August weitere Verbrauchersendungen (Wiederholungen aus den Dritten Programmen der ARD).

Der Naturfilm, der bisher am Montag um 20.15 Uhr im Ersten zu sehen war, wird am Sonntag um 16.30 Uhr seinen neuen Sendplatz im Ersten haben.

Eine ausführliche Pressemappe mit allen Informationen zu "Der Montags-Check im Ersten" wird am 7. Juli 2014 veröffentlicht.

Pressekontakt:

Silvia Maric, Leitung Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 42896, Fax: 089/550 1259, E-Mail:
Silvia.Maric@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: