ARD Das Erste

Das Erste
GÜNTHER JAUCH am 9. März 2014 um 21.45 Uhr im Ersten

München (ots) - Das Thema:

Der Prozess - Muss Uli Hoeneß ins Gefängnis?

Für Uli Hoeneß wird es ernst: Ab Montag steht der Präsident des FC Bayern München und Wurstfabrikant wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe vor Gericht. Egal, wie das Urteil im Fall Hoeneß ausfällt, für manche ist es schon jetzt der Prozess des Jahres - denn es geht um Geld, Macht und Moral. Welche politische Bedeutung, welche Folgen für andere Steuerbetrüger hat der Hoeneß-Prozess? Strafmilderung oder ein besonders hartes Urteil - was erwartet den Bayern-Boss? Wie geht es nach dem Prozess weiter mit Hoeneß?

Darüber diskutiert Günther Jauch mit
Edmund Stoiber (CSU, ehemaliger Ministerpräsident des Freistaats 
Bayern und Mitglied des Aufsichtsrats der FC Bayern München AG)
Wolfgang Huber (evangelischer Theologe und ehemaliger 
Ratsvorsitzender der EKD)
Simone Kämpfer (Anwältin für Steuerstrafrecht und ehemalige 
Staatsanwältin)
Johannes Röhrig (Redakteur "Stern")
Georg Mascolo (Journalist) 

GÜNTHER JAUCH ist eine Produktion von I & U TV im Auftrag der ARD unter redaktioneller Federführung des NDR für Das Erste.

GÜNTHER JAUCH im Internet unter www.daserste.de/guentherjauch

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900-3867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

I&U TV Produktion GmbH & Co. KG, Anabel Bermejo,
Tel: 030/4119880-152, E-Mail: bermejo@iutv.de

Pressefotos von Günther Jauch finden Sie unter www.ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: