ARD Das Erste

Das Erste: Plusminus (SWR) Am Mittwoch, 19. Februar 2014, um 21.45 Uhr im Ersten

München (ots) - Moderation: Clemens Bratzler

Die Themen:

Mülltrennung
Unsinnig und unwirtschaftlich
Die Mülltrennung in Deutschland ist aufwändig und die separate 
Abholung von Papier, Verpackungen, Glas, Kleidung sowie Bio- und 
Restmüll teuer. Trotz dieses Aufwandes werden viele wertvolle 
Rohstoffe nicht erfasst. "Plusminus" zeigt, was im Argen liegt.

Vitamin D
Gute Geschäfte wegen Mangelerscheinungen
In den Wintermonaten bieten Ärzte, Pharmafirmen und Internetanbieter 
Untersuchungen und Mittel gegen Vitamin-D-Mangel an. Doch sind sie 
wirklich nötig?

Bankenschlichter
Wenig Unterstützung für die Kunden
Die Verbände der Banken und Sparkassen haben unabhängige Schlichter 
bestellt. Die sollen den Kunden schnell, unkompliziert und vor allem 
kostenlos helfen, wenn sie Anlass zu Beschwerden haben. Doch Kunden 
sind häufig enttäuscht von den Schlichtersprüchen.

Fachkräfte
Trickreiche Werbung um neue Mitarbeiter
Beim Kampf um begehrte Fachkräfte lassen sich viele Unternehmen 
einiges einfallen: von attraktiven Arbeitszeit-Modellen über Prämien 
bis hin zu Wohlfühlzonen im Betrieb gibt es eine Fülle an Angeboten. 
"Plusminus" zeigt Beispiele. 

Redaktion: Joachim Bech

Pressekontakt:

Redaktion "Plusminus"
Tel. 0711 / 929 12744, E-Mail: plusminus@SWR.de
Fotos unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: