ARD Das Erste

ARD Digital startet interaktives Special zur Tour de France / Interaktiver Ergebnisdienst auf Abruf parallel zur Live-Berichterstattung

ARD Digital startet interaktives Special zur Tour de France /
Interaktiver Ergebnisdienst auf Abruf parallel zur
Live-Berichterstattung
Screenshot der ARD-Onlinekanalseite www.ardtour.de zur Tour de France 2001.

    München(ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    Vorberichterstattung im multimedialen ARD-Online-Kanal     Während die Vorbereitungen zum Radsportereignis des Jahres auf Hochtouren laufen, steht der ARD-Online-Kanal für ARD Digital bereits an der Startlinie. Ab dem 2. Juli präsentiert der interaktive Zusatzdienst im Programmbouquet von ARD Digital erste Informationen über die Etappen, die Teams und das Reglement, ergänzt durch Tour-Geschichte und Tour-Lexikon.

    Interaktiver Nachrichtenticker mit allen News zum Rennen     Mit Beginn der Tour steht den Zuschauern ein interaktiver Ergebnisdienst zur Verfügung. Während der Live-Berichterstattung der ARD sind alle News zu Rennverlauf, Klassements und Punktewertungen jederzeit schnell und einfach per Fernbedienung abrufbar. Wie groß ist der Abstand zwischen Spitzengruppe und Verfolgerfeld? Welcher Fahrer hat wegen Erschöpfung aufgegeben? Der interaktive Nachrichten-Ticker hält die aktuellen Meldungen bereit.

    Wer die Tour-Etappen in vollen Zügen genießen will, ist beim ARD-Online-Kanal mit zahleichen, multimedial aufbereiteten Inhalten bestens aufgehoben. Im "Tagebuch" berichtet der ARD-Radsportexperte Hagen Boßdorf über all die kleinen Begebenheiten am Rande des Spitzenereignisses. In "Porträts" erfährt der Zuschauer alles über seine Stars und sein Lieblingsteam. Die Highlights der Tour lässt der ARD-Online-Kanal mit den schönsten Bildern täglich neu aufleben, und wer nach einem spannenden Renntag wissen möchte, wie es weitergeht, kann sich in der Etappenvorschau auf den neuesten Stand bringen. Das interaktive Special von ARD Digital ist bis zum 31. Juli verfügbar.

    Redaktion im ARD Play-Out-Center auf Touren     Die redaktionelle Betreuung und die Ausstrahlung des Tour-Specials liegt beim ARD Play-Out-Center Potsdam. Hier entstehen unter anderem die interaktiven Dienste von ARD Digital wie der multimediale ARD-Online-Kanal und die Elektronische Programmzeitschrift (EPG). Mit der interaktiven Begleitung der Tour de France knüpft die ARD an ihre erfolgreichen Specials zu den sportlichen Höhepunkten des vergangenen Jahres, die Fußball-EM und die Olympischen Spiele, an. Das multimediale Angebot entsteht in Kooperation mit SR-Online (www.ardtour.de).

    ARD Digital wird unverschlüsselt und ohne Extrakosten verbreitet. Für den Empfang ist ein entsprechender Universaldecoder (F.U.N.) notwendig, der mit dem Betriebssystem OpenTV ausgestattet ist. Verschiedene Hersteller sind mit solchen digitalen Endgeräten bereits im Handel.


ots Originaltext: Das Erste
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Brigitte Busch
Kommunikation und Marketing ARD Play-Out-Center Potsdam
Tel.: 0331/731-4757
Fax:  0331/731-4869
E-Mail: b.busch@ard-digital.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: