ARD Das Erste

Drehstart für "Heiter bis tödlich - Morden im Norden" mit Sven Martinek, Ingo Naujoks und Tessa Mittelstaedt

München (ots) - In Lübeck und Hamburg haben heute die Dreharbeiten zu dem jüngsten Mitglied der "Heiter bis tödlich"-Serienfamilie im ARD-Vorabendprogramm begonnen. Neben Sven Martinek, Ingo Naujoks und Tessa Mittelstaedt stehen für die geplanten 16 Folgen unter anderem Marie Luise Schramm, Veit Stübner , Petra Kelling und Ulrike Bliefert u.v.a vor der Kamera. Die Dreharbeiten in der Hansestadt Lübeck und Umgebung dauern voraussichtlich bis zum Februar 2012.

Zum Inhalt: Super-Ermittler Finn Kiesewetter war der Hektik dieses Berufes entflohen und hatte sich auf einem Ökobauernhof im Brandenburgischen niedergelassen. Doch ein Großbrand machte alle Lebensträume und Finanzreserven zunichte. Und so findet sich Kiesewetter unvermutet in der Vergangenheit wieder: mit einem Job in der Stadt, in der er seine Jugend verbracht hat, mit einem Zimmer bei den beiden wohlmeinenden Tanten, in dem sich seit seiner Jugend aber auch gar nichts verändert hat und mit einer Vorgesetzten, die vor vielen Jahren einmal seine Geliebte war.

Doch schnell holt die Realität Kiesewetter ein, denn hinter Lübecks ehrbarer Fassade aus Hansestolz und Backsteingotik lauert das Verbrechen: Ein Marzipanfabrikant erstickt nicht ganz freiwillig am eigenen Produkt. Ein "Hansebürger in Wut" lässt den Liebhaber seiner Gattin die Wucht einer Bratpfanne spüren. Der Besuch einer alten Dame in der Heimat weckt die Schatten der Vergangenheit - und die können sehr ungnädig sein. Auf Finn Kiesewetter wartet viel Arbeit.

"Heiter bis tödlich - Morden im Norden" ist eine Produktion der ndF: neue deutsche Filmgesellschaft mbH (Produzent: Matthias Walther) im Auftrag des NDR und der ARD-Werbung für Das Erste. Regie führt Esther Wenger (Folgen 1 bis 4) nach Drehbüchern der Erfolgsautorin Marie Reiners. Producer ist Hans Hinrich Koch. Die Redaktion liegt bei Dr. Bernhard Gleim und Diana Schulte-Kellinghaus (beide NDR).

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Karin Jensen, a+o
Tel.: 040/43294412, E-Mail: karin.jensen@a-und-o.com

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: