ARD Das Erste

Das Erste
Kirchliche Sendungen am Wochenende 20./21. November 2010 im Ersten

München (ots) - Christen gehören zwar immer einer Nation an, einem Staat, sind Bürger wie jeder andere, mit allen Rechten und Pflichten. Aber zuerst gehören sie zum Volk Gottes. Auch hier mit allen Rechten und Pflichten. Und das kann oft heißen: Widerstand, unpopulistische Ansichten, Querdenken. Denn wer sich zu Christus bekennt, der setzt alle anderen Autoritäten hinten an. Daran erinnert Monsignore Stephan Wahl im "Wort zum Sonntag", am Samstag, 20. November 2010, um 22.10 Uhr anlässlich des Christkönigsonntages, den die katholische Kirche am Sonntag, dem 21. November, begeht.

Die "Wort zum Sonntag"-Sendung kann unter: www.DasErste.de/Wort nachgelesen oder als Video-Podcast angesehen werden. Live-Chats und Blogs sind dort ebenfalls verlinkt. Redaktion: Barbara Lessel-Waschbüsch (SR)

Am Sonntag, 21. November 2011, um 17.30 Uhr folgt der zweite Teil der insgesamt vierteiligen Reihe "Gesichter des Islam - Männer und Frauen" "Männer und Frauen" zeigt Musliminnen und Muslime und das Selbstverständnis der Geschlechter in Marokko, Deutschland und Saudi-Arabien. In der Königsstadt Fes erleben wir eine traditionelle Hochzeit und die Ehe als nach wie vor verpflichtende islamische Lebensweise. Beim Jahrestreffen der Muslimischen Jugend Deutschland diskutieren junge Leute im hessischen Bad Orb Fragen von Beziehung und Religion. In Fes erleben wir die junge Designerin Faouzia Anafi als Chefin von sechs Männern und als gehorsame Tochter, während unweit der 1000 Jahre alten Moschee die HipHopper der Gruppe F'assi - gläubige und in ihre Familien integrierte junge Leute - ihre Beats durch die Gassen schallen lassen. In einem Haus für ledige Mütter in Casablanca zeigt sich die harte Seite der Lebensrealität muslimischer Frauen. Zerah Yilmaz, Leiterin der Begegnungsstätte der neuen Moschee in Duisburg-Marxloh, verblüfft mit offenen Worten, während junge Männer und Frauen in Saudi-Arabien mit dem Segen des Königs in einen ersten Dialog treten.

Redaktion: Uwe Bork (SWR), Klaus Wölfle (BR), Werner Grave (NDR), Friederike Sittler (RBB), Thorsten Jantschek (RB), Barbara Lessel-Waschbüsch (SR), Andrea Ernst (WDR)

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste, 
Tel: 089/5900 3876,
E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de
Fotos unter www.ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: