ARD Das Erste

Das Erste, Sonntag, 07.11.2010, 12.03 - 12.45 Uhr Presseclub mit Jörg Schönenborn

Köln (ots) - Sprudelnde Steuern, knausriger Staat - Wie gerecht ist dieser Aufschwung?

Krise war gestern - die Steuerquellen von Bund, Ländern und Gemeinden sprudeln kräftig, doch fürs Portemonnaie der Bürger bleibt nichts übrig. Die Koalition will erst mal Schulden reduzieren. Den Steuerzahlern droht im nächsten Jahr nicht mehr, sondern weniger Netto vom Brutto. Die Krankenkassenbeiträge steigen, die kommunalen Gebühren werden angehoben. Millionen Menschen stellen fest: bei mir kommt der Aufschwung gar nicht an.

Wie kann das Wirtschaftswachstum gerechter verteilt werden? Reicht es, wenn die Politik höhere Löhne fordert, aber selbst keinen Beitrag zur Entlastung der Bürger leistet? Brauchen nicht gerade die, an denen der Aufschwung vorbei geht, mehr Geld in der Haushaltskasse? Darüber diskutiert WDR-Chefredakteur Jörg Schönenborn im ARD-Presseclub mit seinen Gästen:

Lorenz Wolf-Doettinchem, Stern

Margaret Heckel, Publizistin Prof. Rudolf Hickel, Publizist Donata Riedel, Handelsblatt

Redaktion: Evelyn Noll

Pressekontakt:

WDR-Pressestelle Annette Metzinger, Tel. 0221 220 2770, 
annette.metzinger@wdr.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: